logo-dav-116x55px

Sachbearbeiter (m/w/d) Ressort Sportentwicklung

Wir suchen ab sofort für das Ressort Sportentwicklung in der Bundesgeschäftsstelle in München für eine unbefristete Position in Teilzeit (31 Stunden/Woche) eine Sachbearbeiterin (m/w/d) Sicherheitsforschung.

Zeitraum: unbefristet

Beschreibung

Der Deutsche Alpenverein ist als größter Bergsportverband zugleich einer der großen Naturschutzverbände Deutschlands. Im Rahmen seines umfangreichen Engagements für gesellschaftliche Belange leistet er auch qualifizierte Kultur- und Jugendarbeit.
Das Ressort Sportentwicklung ist inhaltlich und organisatorisch für verschiedenste Zielgruppen zuständig, zu den Aufgaben zählen Prävention und die Entwicklung der Disziplinen des Bergsports. Das Ressort nimmt eine wichtige Querschnitt- und Brückenfunktion innerhalb der DAV Bundesgeschäftsstelle wahr.

Wir suchen ab sofort für das Ressort Sportentwicklung in der Bundesgeschäftsstelle in München für eine unbefristete Position in Teilzeit (31 Stunden/Woche) eine

Sachbearbeiterin (m/w/d) Sicherheitsforschung

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Durchführung von Unfallanalysen und Materialuntersuchungen im Feld und Labor
  • Vertretung des DAV in nationalen und internationalen Gremien zur wissenschaftlichen Zusammenarbeit
  • Erstellung von Studien, Fachbeiträgen, Vorträgen und Präventionsprodukten
  • Schnittstelle zwischen Forschung und Ausbildung
  • Beratung der Sektionen des DAV sowie Bergsportlerinnen und Bergsportlern in Sicherheitsfragen

Das sollten Sie mitbringen:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium im technischen oder sportwissenschaftlichen Bereich
  • Kompetenz in den Bereichen Messtechnik, Versuchsaufbau, -auswertung und Statistik sowie handwerkliches Geschick
  • Umfangreiches Wissen und Erfahrung in den Bergsportdisziplinen und idealerweise eine bergsportfachliche Qualifikation
  • Exzellente Fähigkeiten in Wort und Schrift in deutscher und englischer Sprache
  • Fundiertes Know-how über Microsoft365 Verwaltungssysteme, wie z.B. SharePoint, Teams
  • Hohe Affinität zum DAV und seinen Zielen, Teamfähigkeit und Einsatzfreude, Bereitschaft zum Arbeiten an Wochenenden

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Wir bieten Ihnen einen sicheren und modernen Arbeitsplatz in einem engagierten Team sowie ein leistungsgerechtes Gehalt in Anlehnung an den TVöD.
Senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin bis 15.11.2020 an bewerbung@alpenverein.de.

Bewerbung bis spätestens: 15.11.2020

Kontaktmöglichkeiten

E-Mail: bewerbung@alpenverein.de