logo-dav-116x55px

DAV-Bildungsreferent*in Familienbergsteigen in Teilzeit (26 Stunden)

Der Deutsche Alpenverein ist als größter Bergsportverband zugleich einer der großen Naturschutzverbände Deutschlands. Im Rahmen seines umfangreichen Engagements für gesellschaftliche Belange leistet er darüber hinaus qualifizierte Bildungsarbeit für Jugend und Familie.

Das Ressort Bildung ist Teil des Geschäftsbereichs Bergsport und zuständig für das Bildungsangebot für ehrenamtliche Trainerinnen und Familiengruppenleiterinnen in den DAV-Sektionen. Das Ausbildungsangebot umfasst rund 600 Kurse pro Jahr, die im Ressort auf Grundlage des DAV-Orientierungsrahmens Bildung konzipiert, organisiert und abgewickelt werden. Darüber hinaus bietet der DAV seinen Sektionen ein vielfältiges Seminarprogramm zur qualifizierten Sektionsarbeit.

Beschreibung

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Organisation und Evaluation der Bildungsangebote für Familiengruppenleiter*innen und deren Kinder
  • Organisatorische Leitung des Lehrteams Familienbergsteigen und des Kinderbetreuungsteams
  • Öffentlichkeitsarbeit für den Bereich Familienbergsteigen
  • Leitung der Kampagne „Mit Kindern auf Hütten“
  • Organisation von Familienfachtagungen und Familienseminaren
  • Leitung der ehrenamtlichen Kommission Familienbergsteigen
  • Beratung von Familiengruppenleiter*innen zur Ausbildung und Arbeit in den Sektionen

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Bildung/(Sozial-)Pädagogik
  • Berufserfahrung in vergleichbarem Aufgabengebiet
  • Erfahrung in der Arbeit mit Familien und Ehrenamtlichen
  • hohes Organisationsgeschick, sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Erfahrung in der Koordination von Teams/Projekten
  • Kenntnis relevanter gesellschaftlicher Entwicklungen im Bereich Familie und Bildung
  • hohe Affinität zur Zielgruppe Familie, zum Bergsport sowie zu den Zielen des DAV
  • Erfahrung im Erstellen von Präsenz- und digitalen Bildungsangeboten

Wir bieten Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz in einem engagierten Team sowie ein leistungsgerechtes Gehalt in Anlehnung an den TVöD. Wenn Sie Interesse an der Stelle haben, senden Sie uns bitte bis zum 05. Dezember 2021 Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin unter Angabe der Stelle an: bewerbung@alpenverein.de.

Bewerbung bis spätestens: 05.12.2021

Kontaktmöglichkeiten

E-Mail: bewerbung@alpenverein.de
Zuletzt geändert: 04.11.2021 17:19