logo-dav-116x55px

DAV Barmen & Wuppertal, DAV Haus Neuastenberg, 773m, Hochsauerland, ab 2020

 

Die Sektionen Barmen und Wuppertal suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

  • eine/n Pächter/in bzw. ein Pächter-Ehepaar.

 

Beide Sektionen beabsichtigen den Erwerb des bisherigen Landhotels Astenrose im Winterberger Ortsteil Neuastenberg.

Das Haus soll zukünftig als Mittelgebirgshütte entsprechend der Hüttenkategorie II ganzjährig betrieben werden. 

 

Das Haus liegt unmittelbar am Rothaarsteig, einem viel begangenen Wanderweg im Hochsauerland. Im Winter verläuft hier eine beliebte Langlaufloipe. Das Skigebiet Postwiese ist zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar. Zum Skiliftkarussell in Winterberg wird zur Zeit eine Verbindung geplant. Ein erster Abschnitt befindet sich bereits im Bau. Die Verbindungsabfahrt soll unmittelbar am Haus vorbei laufen, so dass das Haus zukünftig direkt an der Skipiste liegen wird und dann Anschluss an die Skigebiete Postwiese, Winterberg und später auch Altastenberg hat. Das ist mit Abstand das größte Skigebiet nördlich der Mainlinie mit einem Skibetrieb von ca. 80 Tagen in der Saison. 

 

Ein Radwanderweg nach Winterberg wird Anfang 2020 gebaut und führt dann ebenfalls direkt am Haus vorbei. In Winterberg sind umfangreiche MTB-Trails und Downhill-Strecken vorhanden. Das Sport- und Freizeitangebot der Region ist optimal für die verschiedenen Aktivitäten des Alpenvereins geeignet. 

 

Die Lage ist darüber hinaus hervorragend für Ausbildungskurse geeignet und bietet für alle norddeutschen Sektionen den Vorteil, dass die Anreise erheblich kürzer und problemlos mit ÖPNV möglich ist. Mit Blick auf die Resolution des DAV zum Klimaschutz gibt es Bestrebungen, das Haus als neuen nordwestdeutschen Ausbildungsstützpunkt zu etablieren. 

 

Das Haus wurde 2004 und 2011 umfassend saniert. Es verfügt über ca. 40 Schlafplätze in überwiegend 2 und 4 Bettzimmern, alle mit Dusche/WC. Gemäß den bisherigen Erfahrungen mit dem Haus kann mit ca. 5.500 Übernachtungen im Jahr gerechnet werden. Das Haus bietet einen gemütlichen Gastraum, Sonnen- und Aussichtsterasse und einen Aufenthaltsbereich im Untergeschoss, der auch als Schulungsraum genutzt werden kann. Im Untergeschoss ist darüber hinaus auch ein Saunabereich vorhanden. 

 

Für die Bewirtung der Gäste ist eine voll ausgestattete Kücheneinrichtung vorhanden. Für den Pächter steht eine eigene Wohneinheit zur Verfügung. 

 

Was wir uns von Ihnen wünschen: 

 

  • fundierte gastronomische Kenntnisse
  • kaufmännische Kenntnisse in der Führung eines Gastronomie- bzw. eines Hüttenbetriebes
  • Fähigkeiten und Kenntnisse zur Bedienung der technischen Anlagen eines Gebäudes
  • Berg- und Naturverbundenheit sowie Teilnahme an Initiativen des Alpenvereins

 

Haben wir Ihr Interesse für unser Haus geweckt?

 

Dann bitten wir Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen an folgende Adresse zu richten: 

 

Sektion Barmen des Deutschen Alpenvereins e. V. 

Badische Straße 76

42389 Wuppertal

 

E-Mail: barmen[Klammeraffe]dav-barmen[Punkt]de

 

Anzeige eingestellt am 30.03.2020