DAV-Logo-freigestellt

ÖAV Klagenfurt, Pächterfamilie/Pächterteam, Glocknerhaus. 2.132m

Der Alpenverein Klagenfurt sucht ab der Saison 2021 ein(e) neue(s) Pächterfamilie/Pächterteam für das Glocknerhaus, 2.132 m, an der Großglockner-Hochalpenstraße in Heiligenblut.

 

Das generalsanierte Traditionshaus verfügt über 40 Qualitätsbetten (teilweise Zimmer mit Dusche & WC), 40 schöne Lagerplätze, 100 Sitzplätze, eine moderne gastronomische Einrichtung sowie eine große, verglaste Sonnen-Terrasse.

 

Das Alpinzentrum Glocknerhaus wurde auch als Ausbildungs- u. Schulungszentrum konzipiert, ein moderner, voll ausgestatteter Seminarraum und ein Übungsklettergarten sind eine ideale Ergänzung.

 

Durch die Verpachtung an qualitätsorientierte Pächter mit hochwertigem gastronomischen Angebot hat sich das Haus den Ruf eines Leitbetriebes für die gesamte Region erworben und ist bei Gästen und der einheimischen Bevölkerung gleichermaßen beliebt.

 

In der Kombination als niveauvoller alpiner Stützpunkt für viele attraktive Hochtouren sowie Besucher der Glocknerstraße ist es bei guter Führung ein vielversprechendes Pachtobjekt (Jahresumsatz rund € 400.000,–, Pacht € 45.000,– netto – Verhandlungsbasis). Der Bewirtschaftungszeitraum ist gekoppelt mit dem Betrieb der Glocknerstraße und dauert erfahrungsgemäß von Mitte Mai bis Ende Oktober.

 

Wir bitten um schriftliche Bewerbung mit dem Nachweis der Eignung bzw. bisherigen Leistungen im Gastgewerbe bis 30. Juni 2020 an:

 

Alpenverein Klagenfurt, Kennwort „Pacht Glocknerhaus“, z. Hd. Barbara Jandl, Völkermarkter Straße 9, 9020 Klagenfurt, Tel. 0463 513056-14, barbara.jandl@alpenverein-klu.at

 

 
Downloads