logo-dav-116x55px

Bildungsreferent*in

Die Jugend des Deutschen Alpenvereins (JDAV) ist die Jugendorganisation des Deutschen Alpenvereins (DAV). Die JDAV hat bundesweit rund 336.000 Mitglieder. Kernaufgabe der JDAV ist die verbandliche Jugendarbeit mit einem Schwerpunkt in der alpinen Erlebnispädagogik. Der Deutsche Alpenverein ist als größter Bergsportverband der Welt zugleich einer der großen Naturschutzverbände Deutschlands. Im Rahmen seines umfangreichen Engagements für gesellschaftliche Belange leistet er auch qualifizierte Jugendarbeit.

 

Die Jugendbildungsstätte Hindelang ist das zentrale Bildungshaus der JDAV.

Zum 1. Januar 2020 ist in der Jugendbildungsstätte folgende Position zu besetzen:

Bildungsreferent*in

Als Elternzeitvertretung in Teilzeit (50%), zunächst befristet bis 30.09.2021.

 

Ihre Aufgaben:

  • Neu- und Weiterentwicklung von Bildungsangeboten auf Basis der alpinen Erlebnispädagogik
  • Weiterentwicklung des pädagogischen Methodenpools der Jugendbildungsstätte
  • Verankerung von Nachhaltigkeit/Klimaschutz als Querschnittsaufgabe der Jugendbildungsstätte. Hierzu: Konzeptentwicklung, Begleitung und Monitoring von entsprechenden Projekten
  • Vernetzung mit relevanten regionalen und überregionalen Nachhaltigkeitsakteuren

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Studium, bevorzugt in einem der folgenden Bereiche: Pädagogik, Sozialwissenschaften, Umweltwissenschaft, Nachhaltige Entwicklung
  • Erfahrungen im Bereich Erlebnispädagogik und Affinität zum Bergsport
  • Erfahrungen in der (verbandlichen) Jugendarbeit
  • Vorerfahrung und Interesse im Bereich Nachhaltigkeit, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Klimaschutz
  • Erfahrungen im Bereich Projektmanagement
  • Identifikation mit den Grundsätzen und Bildungszielen der JDAV sowie Affinität zu den Zielen des DAV
  • Versierter Umgang mit Office-Programmen und digitalen Medien

 

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden und modernen Arbeitsplatz, Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung sowie ein leistungsgerechtes Gehalt in Anlehnung an den TVöD. Senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit möglichem Eintrittstermin bis spätestens 30. November unter dem Betreff „Bildungsreferent*in“ an folgende Adresse: bewerbung[Klammeraffe]jubi-hindelang[Punkt]de