logo-dav-116x55px

Duales Studium BWL - Dienstleistungsmanagement - Sportmanagement

Der Deutsche Alpenverein ist als größter Bergsportverband der Welt zugleich einer der großen Naturschutzverbände Deutschlands.
Im Rahmen seines umfangreichen Engagements für gesellschaftliche Belange leistet er qualifizierte Bildungs-, Kultur- und Jugendarbeit.

 

Die DAV-Bundesgeschäftsstelle in München bietet in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Stuttgart zum 01.10.2019 einen

Dualen Studienplatz im Studiengang Betriebswirtschaftslehre – Dienstleistungsmanagement 

mit dem Schwerpunkt Sportmanagement.

 

Die Ausbildung:

Das dreijährige Studium beginnt mit dem Wintersemester 2019 und orientiert sich an den Richtlinien der DHBW Stuttgart, Fakultät Wirtschaft. Die Theoriesemester an der DHBW und die Praxisphasen in der DAV-Bundesgeschäftsstelle sind in einem Ausbildungsplan aufeinander abgestimmt. Die Ausbildung endet zum 30.09.2022.

 

Das sollten Sie mitbringen:

Basis für die Zulassung zum Dualen Studium sind ein erfolgreich abgeschlossenes Abitur oder die Fachhochschulreife. Weiterhin zeichnet Sie eine hohe Affinität zum Kletter- und Bergsport und zu den Zielen des Alpenvereins aus.

 

Wir bieten:

Einen modernen Studienplatz in einem engagierten Team, sowie eine Ausbildungsvergütung nach Maßgabe der DHBW Stuttgart und zusätzliche Leistungen wie z.B. Fahrtkostenzuschuss und JobRad.

Die Verzahnung der Theorie- und Praxisphasen garantiert ein fundiertes Studium und bietet einen idealen Einstieg in den Beruf. Der fachspezifische Einsatzschwerpunkt liegt im Veranstaltungsmanagement von Sportveranstaltungen, Mitarbeit bei der Organisation von Bergsport-Ausbildungsangeboten, Seminaren und Fachtagungen.

 

 

Wenn Sie an dem Studienplatz interessiert sind, senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 29. April 2019 an:

Deutscher Alpenverein e.V.

Von-Kahr-Straße 2-4

80997 München

Tel.: 089/14003-0

E-Mail: bewerbung[Klammeraffe]alpenverein[Punkt]de