logo-dav-116x55px

DAV Oberland, Falkenhütte (1848m), Naturpark Karwendel, Juni 2020

Die traditionsreiche Hütte der Kategorie I, die imposant vor den Laliderer Wänden inmitten des schönen Naturparks Karwendel liegt, bietet sowohl für Tageswanderer, Karwendel-Durchquerer, Kletterer oder Mountainbiker einen unvergleichlichen und besonderen Stützpunkt. Durch die einfachen Zustiege (Johannestal, Laliderer Tal, Eng) ist die Falkenhütte auch für Familien mit Kindern ein seit Generationen viel besuchtes und beliebtes Ziel.
Die Bewirtschaftungszeit erstreckt sich je nach Witterung von Anfang Juni bis Mitte Oktober.


Derzeit wird die Hütte im Rahmen einer Generalsanierung nachhaltig nach geltenden Behördenauflagen in die Zukunft geführt:
- Das Herzstück, die denkmalgeschützte Urhütte samt Stube, wird aufwendig saniert
- Im neuen Quertrakt werden ausreichend Lager, Sanitärräume, die Pächterwohnung und eine moderne Küche untergebracht
- Durch eine weitere Stube werden zukünftig alle Gäste ausreichend Platz zum Essen finden
- Das alte Nebengebäude (Horst-Wels-Haus) muss aus baulichen und brandschutztechnischen Gründen abgerissen werden. Ein Ersatzbau mit 4- und 6-Bett-Zimmern für unsere Gäste sowie den Personalunterkünften wird errichtet
- Zertifizierter Öko-Strom wird zukünftig die Hütte versorgen
- Das Technikgebäude wird erweitert. Hier finden die modernisierte Abwasserreinigungsanlage und der Winterraum ihren Platz
- Sieben Personalzimmer samt großem Sozialraum im neuen Nebengebäude sowie die Pächterwohnung im neuen Quertrakt schaffen optimale Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Bewirtschaftung der Hütte.


Das Profil des neuen Hüttenwirtes (m/w/d):
- Erfahrungen im Führen eines gastronomischen Betriebes, bevorzugt einer Alpenvereinshütte
- Fundierte gastronomische Kenntnisse und Fähigkeiten unter Berücksichtigung der regionalen Erzeuger sowie des saisonalen Angebots
- Unternehmerisches Denken und betriebswirtschaftliches Verständnis
- Service- und dienstleistungsorientierte Einstellung
- Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
- Berg- und Naturverbundenheit, Gebietskenntnisse
- Bereitschaft zur Repräsentanz des Deutschen Alpenvereins bzw. der Sektion Oberland nach außen
- Bereitschaft an der Teilnahme von Marketinginitiativen der Sektion Oberland sowie der DAV-Kampagnen „So schmecken die Berge“ und „Mit Kindern auf Hütten“.


Die Öffnung der Hütte ist aktuell zum Saisonstart im Juni 2020 geplant. Zur detaillierten Abstimmung des Hüttenbetriebs sollte sich der neue Hüttenwirt (m/w/d) jedoch bereits im Jahr 2019 einbringen können.
Weitere Informationen finden Sie auch unter www.falkenhuette.at.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen inkl. Bewirtschaftungskonzept, wie Sie sich Ausrichtung und Angebot der Hütte zukünftig vorstellen, bis spätestens 31. August 2019 an:


Sektion Oberland des DAV e.V., Ressort Hütten und Wege,
Bewerbung Falkenhütte, Tal 42, D-80331 München
oder per Email an huetten.wege@dav-oberland.de