Logo-DAV-116x55px
Bewirtschaftete Hütte

Voisthalerhütte

Bewirtschaftete Hütte · Hochschwabgruppe · 1.654 m
Logo alpenvereinaktiv.com
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Voisthalerhütte
Logo Alpenvereinshütte
Willkommen auf der Voisthalerhütte!
Eine Schutzhütte des Alpenverein Austria und der Ortsgruppe Voisthaler.
Nachstehend finden Sie alle wichtigen Infos, die Sie für die Planung Ihres nächsten Bergerlebnisses benötigen. Die anbei dargestellten Aktivitäts- piktogramme zeigen Ihnen, was Sie rund um die Hütte erwartet. Zusätzlich erhalten Sie Angaben über die Ausstattung der Hütte. Bei weiteren Fragen rufen Sie uns gerne an!

Die alte Voisthalerhütte, gelegen auf 1654 m am Hochschwab in der Steiermark, wurde 1898 errichtet und war somit schon über 120 Jahre alt. Aus dem kleinen Blockhaus wurde im Laufe der Zeit eine Hütte mit Platz für bis zu 60 Personen. Angesichts des Bauzustandes und der technischen bzw. hygienischen Auflagen musste die Voisthalerhütte jedoch neu errichtet werden, da der Altbau nicht mehr wirtschaftlich zu sanieren war.

Der Rohbau der neuen Voithalerhütte wurde im Herbst 2020 fertiggestellt, 2021 erfolgte der Innenausbau.

Wer den Neubau der Voisthalerhütte unterstützen möchte, findet hier die Möglichkeit dazu: Spendenkonto
Virtuelle Tour der alten Voisthalerhütte

Aktuelle Informationen zu den Aufstiegsbedingungen (Schneelage, etc.) können innerhalb der Saison am Hüttentelefon erfragt werden.
Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus finden sich hier.

Schlafplätze

Anzahl Betten in Mehrbettzimmern
48
Anzahl Matratzenlager
0
Winterraum
0

Allgemein

AV-Klassifizierung: I

Auszeichnungen

Umweltgütesiegel 

Adresse

Voisthalerhütte
Fölz 75
8621 Thörl, Steiermark

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise per Zug / Bahnhof: Bruck/Mur - Kapfenberg - Mariazell, anschliessend weiter mit Autobus
Anreise per Bus / Bushaltestelle: Seewiesen - Aflenz - Thörl/Fölzgraben - Weichselboden
Sessellift Aflenzer Bürgeralm

Anfahrt

Seewiesen - Aflenz - Thörl/Fölzgraben - Weichselboden

Parken

Seewiesen: Seetal, kurz vor dem Schranken - Halteverbot beachten (Besitzstörungsklage !); Aflenz: Parkplatz beim Sessellift; Thörl: gebührenpflichtiger Parkplatz beim Fölzgraben. Nähere Auskünfte am Hüttentelefon.

Koordinaten

DD
47.612200, 15.180750
GMS
47°36'43.9"N 15°10'50.7"E
UTM
33T 513583 5273215
w3w 
///hoffe.geschnitten.erhebung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Hochschwabgruppe
Übergang von der Voisthaler Hütte zum Schiestlhaus
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 4 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 513 hm
Abstieg 15 hm

Kurzer Übergang im Hochschwab. Um die Tour zu verlängern kann man noch eine Besteigung des Hochschwabgipfels (2277m) anhängen.

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Hochschwabgruppe
05 Nord-Süd-Weg, E13 Voisthaler Hütte - Sonnschienhütte
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 13
Strecke 15,3 km
Dauer 6:30 h
Aufstieg 800 hm
Abstieg 950 hm

Mit dem 2277 m hohen Hochschwabgipfel liegt der "Höhepunkt" des Nord-Süd-Weges heute vor uns. Trotz zweier Hütten und einer Biwakschachtel sollten ...

von Gert Kienast,   ÖAV Sektion Weitwanderer
Wanderung · Hochsteiermark
Von der Voisthalerhütte zur Sonnschienhütte über den Hochschwabgipfel
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 2 geöffnet
Strecke 15,2 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 804 hm
Abstieg 938 hm

Am zweiten Tag startet man besser früh, dann kann der Gipfel in Ruhe genossen werden und der weitere Weg zur Sonnschienalm kann noch einigermaßen ...

von Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Hochschwabgruppe
Wanderung auf den Karlhochkogel in der Hochschwabgruppe
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 10,9 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 730 hm
Abstieg 730 hm

Tolle Runde Schönwetter-Rundtour über aussichtsreiche Hochflächen auf teils unmarkierten Wegen.  

von Franziska Horn,   ALPIN - Das Bergmagazin.
Alpinklettern · Hochsteiermark
Klettergarten "Goldbründl" und "Obere Dullwitz"
empfohlene Tour Schwierigkeit V mittel
Strecke 1,2 km
Dauer 0:55 h
Aufstieg 100 hm
Abstieg 100 hm

Zwei schöne alpine Klettergärten (KG) mit je 20 Minuten Zustieg von der Voisthalerhütte.Als Ausweichziele oder für Kletterkurse bei einem ...

von Josef Melchart,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Hochschwabgruppe
01 Nordalpenweg, E10: Voisthalerhütte - Sonnschienhütte
empfohlene Tour Schwierigkeit Etappe 10
Strecke 15,3 km
Dauer 7:15 h
Aufstieg 807 hm
Abstieg 938 hm

Diese Etappe führt uns über den landschaftlich sehr reizvollen, steilen und alpinen Graf-Meran-Steig zum aussichtsreichen Hochschwabgipfel, danach ...

von Danja Stiegler,   ÖAV Sektion Weitwanderer
Mehrtages-Skitour · Hochschwabgruppe
Etappe 3 Voisthalerhütte - Hochschwab - Rauchtal - Bodenbauer
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geöffnet
Strecke 12 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 702 hm
Abstieg 1.471 hm

Am dritten Tag steigen wir möglichst früh wieder zum Hochschwabgipfel auf und gehen dann weiter zum Rauchtal. Über dieses dann abfahren und auf den ...

von Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Hochsteiermark
Seewiesen von Fölzalm über Ertlschlucht und Mitteralm
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 9,9 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 1.072 hm
Abstieg 1.072 hm

Eine abenteuerliche, landschaftlich ausgesprochen reizvolle Tour für alpine Könner. Der weglose Aufstieg durch die Ertlschlucht ist eine ...

von Danja Stiegler,   alpenvereinaktiv.com

Alle auf der Karte anzeigen

Hütten in der Nähe

  • Voisthalerhütte
  • Schiestlhaus
  • Fleischer-Biwak
  • Karte / Almgasthof Seebergalm
    Almgasthof Seebergalm
  • Sonnschienhütte
  • Pribitzalm
  • Androthalm
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Öffnungszeiten

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
offen zeitweise offen

Verfügbare Schlafplätze

Schlafplatz reservieren
beim Reservierungssystem der Alpenvereine

Eigenschaften

Umweltgütesiegel

Voisthalerhütte

Fölz 75
8621 Thörl, Steiermark
Telefon 03861/24184
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege