logo-dav-116x55px

Dieser Inhalt ist nicht mehr verfügbar

Der Artikel wurde möglicherweise deaktiviert oder gelöscht.

Drucken
Bewirtschaftete Hütte

Rifugio Migliorero, 2082 m

Bewirtschaftete Hütte · Alpen
Club Alpino Italiano (CAI)
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Pforzheim Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim

Herzlich willkommen im Rifugio GUGLIELMO MIGLIORERO" auf 2.100 m.

Die Hütte befindet sich auf einem Felsvorsprung, der das Tal des Ischiators zu blockieren scheint. Von der Spitze des Sporns aus können Sie ein wunderschönes Panorama auf die darunter liegenden unteren Seen des Ischiator genießen, zwei herrliche Wasserabschnitte, die teilweise in grüne Torfmoore verwandelt sind, in denen im Sommer die weißen Büschel aus Wollgras blühen. Hinter den Gewässern erhebt sich eine imposante felsige Bastion, die mit dem Gipfel des Gioffredo (2903 m) endet. Die hohe und imposante Steinstruktur zeichnet sich durch einen unverwechselbaren Stil aus, fast wie ein 'Belle Epoque'-Hotel, das auf über zweitausend Meter über dem Meeresspiegel transportiert wird.

Tatsächlich wurde das Gebäude 1934 nur als Berghotel erbaut. Nach der Verwüstung des Krieges und jahrelanger Aufgabe wurde das Gebäude von der Provinz Cuneo übernommen, die es 1962 restaurierte und der Sektion Fossano anvertraute, die es 1979 in Besitz nahm. Die Zuflucht gehörte zu den ersten, die Sonnenkollektoren zur Stromerzeugung verwendeten. Das Rigugio ist mit einer Internetverbindung ausgestattet, um den Bedürfnissen der Gäste bestmöglich gerecht zu werden.

Profilbild von Bruno Kohl
Autor
Bruno Kohl 
Aktualisierung: 24.07.2020

Schlafplätze

Anzahl Betten in Mehrbettzimmern
30
Anzahl Betten in Zweibettzimmern
0
Anzahl Matratzenlager
20

Allgemein

Baujahr 1934

Preise

 

 

 

 

Rifugio Migliorero

- mt 2100 slm - Bagni di Vinadio in Alta Valle Stura

 

 

 

 

Gestori: Bagnis Oscar - Tel. Rifugio  - Tel. Custode  o Albergo

Koordinaten

DG
44.282850, 7.019220
GMS
44°16'58.3"N 7°01'09.2"E
UTM
32T 341948 4905197
w3w 
///wäldern.dankbar.kennzahl

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren in der Umgebung

Bergtour · Piemonte
Pforzheim – Mittelmeer: 57.Etappe Pontebernardo - Rifugio Migliorero
Karte / Pforzheim – Mittelmeer: 57.Etappe Pontebernardo - Rifugio Migliorero
mittel Etappe 52
13,5 km
8:45 h
1427 hm
638 hm
Durch das Vallone del Pizzum Rifugio Prati del Vallone und über den Passo sottano di Scollettas zum Rifugio Miglioreo am Lago Ischiator im Vallone ...
von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com

Alle Touren auf der Karte anzeigen

Hütten in der Nähe

  • Rifogio Dahu de Sabarnui
  • Rifugio Prati del Vallone
  • Posto Tappa, Pontebernardo
  • Santuario Sant´Anna di Vinadio
  • Rifugio Becchi Rossi
  • Rifugio Gardetta
  • Rifugio Malinvern
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Rifugio Migliorero

Telefon 0039 (0)171 95802 Mobil 0039 338 8009474

Inhaber

Club Alpino Italiano (CAI)
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • Touren in der Umgebung
Bergtour · Piemonte
Pforzheim – Mittelmeer: 57.Etappe Pontebernardo - Rifugio Migliorero
Karte / Pforzheim – Mittelmeer: 57.Etappe Pontebernardo - Rifugio Migliorero
mittel Etappe 52
13,5 km
8:45 h
1427 hm
638 hm
Durch das Vallone del Pizzum Rifugio Prati del Vallone und über den Passo sottano di Scollettas zum Rifugio Miglioreo am Lago Ischiator im Vallone ...
von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
  • 1 Touren in der...