logo-dav-116x55px
Private Hütte

Rifugio Melezé

Private Hütte · Piemonte · 1.811 m
Logo DAV Sektion Pforzheim
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Pforzheim Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • /
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim

Willkommen im Rifugio Melezè - Bellino - Val Varaita. 

Die Melezè-Zuflucht befindet sich in Bellino auf 1812 Metern über dem Meeresspiegel in der Nähe von Borgata Sant'Anna.

Das Gebäude war eine Militärkaserne und wurde komplett in Holz und Stein renoviert. Im Erdgeschoss befinden sich die Bar, die Küche und das Restaurant, wo Sie die besten Gerichte der Berge und der lokalen Tradition probieren können. Es ist auch möglich, draußen zu Mittag zu essen. Im Obergeschoss befinden sich 7 Holzzimmer mit insgesamt 50 Betten. Die Hütte verfügt über externe und interne Toiletten im Erdgeschoss. Im Obergeschoss befinden sich die Badezimmer für die Schlafzimmer mit Duschen und heißem Wasser. Die Hütte eignet sich auch für Aufenthalte für Kurse von Alpine Guides, CAI, CAF, DAV.Es ist ganzjährig geöffnet, mit dem Auto und Bus leicht zu erreichen und verfügt über einen großen Parkplatz.In der Unterkunft können Sie Schneeschuhe, Langlaufski und die gesamte Ausrüstung für den Klettersteig mieten, sodass Sie die vielen Wanderwege für Anfänger und Experten in der Nähe nutzen können. Das Melezè-Refugium ist ein wichtiger Ausgangspunkt für Skitouren und Eisfälle.

Profilbild von Bruno Kohl
Autor
Bruno Kohl 
Aktualisierung: 11.07.2020

Schlafplätze

Anzahl Betten in Mehrbettzimmern
50
Anzahl Betten in Zweibettzimmern
0
Anzahl Matratzenlager
0
Winterraum
0

Adresse

Rifugio Melezé
12020 Bellino (CN) Italien

Koordinaten

DD
44.574476, 6.981485
GMS
44°34'28.1"N 6°58'53.3"E
UTM
32T 339736 4937663
w3w 
///bleibt.morgig.endlich

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Schneeschuh
Rifugio Meleze - Bric Rutund
Schwierigkeit schwer
Strecke 5,9 km
Dauer 2:34 h
Aufstieg 381 hm
Abstieg 381 hm

Ciaspolata, impegnativa per la salita

von TY Raimondo è C.A.I. - F.I.E.,   Community
Schneeschuh · Cuneo
16 feb 2019 Rifugio Meleze - Pian Ceiol
Schwierigkeit mittel
Strecke 4,3 km
Dauer 1:42 h
Aufstieg 233 hm
Abstieg 233 hm

Percorso con le ciaspole in pomeriggio tardi la salita e il ritorno in notturna con pernottamento al rifugio Melezè

von C.A.I. e F.I.E. Gruppo Scarponi è TY RAIMONDO,   CAI SAMPIERDARENA
Bergtour
Pforzheim – Mittelmeer: 54.Etappe Rif Melezé - Rif. Campo Base
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 54
Strecke 15 km
Dauer 7:15 h
Aufstieg 986 hm
Abstieg 1.167 hm

Vom Valle di Bellino über den Colle di Bellino ins Valle del Maurin.

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
Schneeschuh · Cuneo
Rifugio Melezè - Pian Ceiol
Schwierigkeit mittel
Strecke 5,7 km
Dauer 2:10 h
Aufstieg 286 hm
Abstieg 287 hm

Ciaspolata dal rifugio Melezè al pian Ceiol in notturna

von C.A.I. e F.I.E. Gruppo Scarponi è TY RAIMONDO,   CAI SAMPIERDARENA
Schneeschuh · Cuneo
Rifugio Meleze - Grange Reou
Schwierigkeit mittel
Strecke 8,3 km
Dauer 4:23 h
Aufstieg 830 hm
Abstieg 827 hm

Percorso facile con le ciaspole dal rifugio Melezè a Grange Reou

von C.A.I. e F.I.E. Gruppo Scarponi è TY RAIMONDO,   CAI SAMPIERDARENA
Schneeschuh · Cuneo
Rifugio Melezè - Grange Pra Carlevars
Schwierigkeit mittel
Strecke 9,5 km
Dauer 3:55 h
Aufstieg 580 hm
Abstieg 580 hm

Ciaspolata dal rifugio Melezè al Grange Pra Carlevars

von C.A.I. e F.I.E. Gruppo Scarponi è TY RAIMONDO,   CAI SAMPIERDARENA
Wanderung
GTA Variante delle Alte Valli Stura, Maira e Varaita: Tappa 53B S. Anna di Bellino - Acceglio, Borgata Chiappera
Schwierigkeit
Strecke 16,6 km
Dauer 6:40 h
Aufstieg 1.224 hm
Abstieg 1.434 hm

Piemonte Outdoor - Regione Piemonte
Bergtour · Italien
Von Chiazale zum Rifugio Campo Base auf der Grande Traversata delle Alpi (GTA)-02
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 19,2 km
Dauer 8:15 h
Aufstieg 1.330 hm
Abstieg 1.390 hm

Durch die südlichen Cottischen Alpen mit dem Übergang vom Valle Varaita über den Colle di Bellino ins Valle Maira.

von Wolfgang Reinstädtler,   alpenvereinaktiv.com

Alle auf der Karte anzeigen

Hütten in der Nähe

  • Rifugio Savigliano
  • Rifugio Grongios Marte
  • Rifugio Campo Base
  • Rifugio (Berghütte) Vallanta
  • San Martino Inferiore
  • Rifugio Meira Garneri (1850 m)
  • Rifugio (Berghütte) Quintino Sella
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Rifugio Melezé

12020 Bellino (CN) Italien
Telefon 0039 0175 956410 oder 0039 329 6111543
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 3 Touren in der...