logo-dav-116x55px
Bewirtschaftete Hütte

Rifugio Federcio Chabod

Bewirtschaftete Hütte · Paradiso-Gruppe · 2.702 m
Logo DAV Sektion Pforzheim
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Pforzheim Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Rifugio Federcio Chabod

Hütte auf dem Weg zum Garn Paradiso

Die Berghütte Federico Chabod liegt am Fuß der nordwestlichen Wand des Bergs Gran Paradiso, im Herz des gleichnamigen Parks. Sie ist im Frühling bis Mitte Mai und von der Hälfte von Juni bis Mitte September für den klassischen Bergbesteigungen und den Wandern geöffnet. 
Komfortabel und gut strukturiert, im Sommer verfügt sie über 85 Betten und ist mit Duschen und Wc ausgestattet. Die Berghütte ist den Ausgangspunkt für die „Normale“ des Gran Paradiso und bietet einen wundeschönen Ausblick auf den ganzen Massiv. Sie ist durch einen schönen Balkon mit der Berghütte Vittorio Emanuele verbindet.
Die Berghütte Federico Chabod ist in zweieinhalb Stunden von dem Talboden mit einem bequemen Saumpfad erreichbar: man geht durch einen Lärchenwald und dann durch breiten blumigen Abhänge wo ganz einfach Tieren zu sehen ist.
In der Nähe der Berghütte findet man einen kleinen Klettergarten.
Die Berghütte hat im Oktober 2001 die Umweltbestätigung UNI EN ISO 14001 von Certiquality bekommt. 

Profilbild von Bruno Kohl
Autor
Bruno Kohl 
Aktualisierung: 28.10.2018

Schlafplätze

Adresse

Rifugio Federcio Chabod
I-1010 Val Savarenche Aosta

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus ab Aosta

Anfahrt

Von dem Parkplatz in Pravieux (1834 Metern) quert man durch die Brücke über den Savara und geht man bis der gleichnamige Almweide. Hier fingt einer engen Saumpfad an. Nach dem Lärchenwald erreicht man die Almweide von Lavassey (2194 Metern, 50 Minuten zirka). Hier findet man eine Abzweigung: man muss rechts gehen. Der Weg stieg langsam über der Côte Savolère und bis zu der Berghütte an (1 Stunde und 40 Minuten zirka).

Koordinaten

DD
45.540382, 7.238913
GMS
45°32'25.4"N 7°14'20.1"E
UTM
32T 362510 5044491
w3w 
///gleichem.etliche.rudern

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Hochtour · Cogne und Gran Paradiso
Gran Paradiso (4061) NW
empfohlene Tour Schwierigkeit 40° schwer
Strecke 16 km
Dauer 10:00 h
Aufstieg 2.376 hm
Abstieg 2.380 hm

Überschreitung über die Nordwand von der Chabad Hütte

von Markus Niederlechner,   alpenvereinaktiv.com
Eisfallklettern · Cogne und Gran Paradiso
Gran_Paradiso_day2
Schwierigkeit mittel
Strecke 16,7 km
Dauer 9:48 h
Aufstieg 1.430 hm
Abstieg 2.331 hm

von John Švehla,   Community
Hochtour · Paradiso-Gruppe
Gran Paradiso (4061m) über Rif. Chabod
empfohlene Tour Schwierigkeit II, <30°, PD leicht
Strecke 11,1 km
Dauer 5:34 h
Aufstieg 2.163 hm
Abstieg 1 hm

von Thomas Nippgen,   alpenvereinaktiv.com
Hochtour · Cogne und Gran Paradiso
Gran Paradiso 2013
Karte / Gran Paradiso 2013
Schwierigkeit 35° mittel
Strecke 10,2 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 2.196 hm
Abstieg 29 hm

Aufstieg zum Rifugio Chabod vom Parklplatz bei Alpe-Pravieux aus. Dann weiter über den Ghiacciaio Laveciau zum Grand Paradiso Gipfel (4.061m)

von Daniel Mühlhaus,   Community
Bergtour · Cogne und Gran Paradiso
Mont Chandelly (2809m)
Schwierigkeit mittel
Strecke 17,2 km
Dauer 7:58 h
Aufstieg 1.163 hm
Abstieg 1.154 hm

Tout au long de la journée nous sommes sous l’emprise du majestueux Grand Paradis et de ses beaux satellites tels que la Becca di Monciar, le ...

von noel crosetti,   Community
Hochtour · Cogne und Gran Paradiso
Grand Paradiso from Rifugio Vittorio Emanuele II
Schwierigkeit schwer
Strecke 10,7 km
Dauer 5:22 h
Aufstieg 1.508 hm
Abstieg 1.540 hm

Super nice route to summit the Grand Paradiso. Crampons and ice axe required.

von Erica Ricci,   Community
Skitour · Cogne und Gran Paradiso
Gran Paradiso
Schwierigkeit mittel
Strecke 19,2 km
Dauer 10:00 h
Aufstieg 1.352 hm
Abstieg 2.107 hm

von Siro Tiraboschi,   Community
Hochtour · Cogne und Gran Paradiso
Gran Paradiso über Ferrata von der Rifugio Vittorio Emanuele
empfohlene Tour Schwierigkeit II, 40°, PD mittel
Strecke 10,9 km
Dauer 5:05 h
Aufstieg 1.302 hm
Abstieg 1.302 hm

Gran Paradiso über den Normalweg von der Rifugio Vittorio Emanuele über die Seitenmoräne hinauf zum Bergrücken. Von dort über den Ferrata weiter.

von Stefan Strunk,   Community

Alle auf der Karte anzeigen

Hütten in der Nähe

  • Karte / Rifugio Vittorio Emanuele II
    Rifugio Vittorio Emanuele II
  • Karte / Rifugio Vittorio Sella
    Rifugio Vittorio Sella
  • Karte / Rifugio Benevolo
    Rifugio Benevolo
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Rifugio Federcio Chabod

I-1010 Val Savarenche Aosta
Telefon 0039 0165 95574
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 3 Touren in der...