logo-dav-116x55px

Coronavirus: Alpenvereinshütten dürfen schrittweise wieder öffnen

Nach und nach öffnen einige Alpenvereinshütten wieder ihre Türen, allerdings sind die Regeln in Deutschland und Österreich unterschiedlich. Übernachtungsbetrieb wird in eingeschränktem Umfang in beiden Ländern ab 29. bzw. 30 Mai wieder möglich sein. Bitte informieren Sie sich bei der Hütte über die Situation vor Ort – und weichen Sie eventuell auf weniger frequentierte Ziele aus!

 

 
Drucken
Biwak

Refugiul Curmătura Zârnei / Refugiul Zârna, 1935 m, 1935 m

Biwak · Karpaten
AV-aktiv-icon
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Bonn Verifizierter Partner 
  • outdooractive.com
Karte / Refugiul Curmătura Zârnei / Refugiul Zârna, 1935 m

Sauberes und gepflegtes Refugiul / Biwak am Hauptkamm in den Karpaten, das sich am gleichnamigen Sattel Curmătura Zârnei, 1934 m, befindet.

Die Hütte wird bei der Durchquerung des Făgăraș-Gebirges Laufrichtung West - Ost, oder umgekehrt, direkt auf dem Hauptkamm - mit dem roten Band markiert - erreicht. Bei diesem Kammweg handelt es sich gleichzeitig um den Europäischen Fernwanderweg E 8 Irland – Bulgarien.

Sie wurde 2008 durch den Salvamont Victoria an einem kleinen Gewässer neu errichtet und ist trocken und gepflegt. Bis zu 8 Wanderer können auf den Holzliegen übernachten. Die zugehörige Quelle ist unterhalb, ca. 250 m entfernt. Der Weg dorthin wird uns liebevoll im Hütteninneren erklärt.

In Laufrichtung West - Ost ist nach etwa 300 m auf der linken Seite noch immer das Fundament des alten Refugiuls zu sehen.

 

outdooractive.com User
Autor
Renate Porr 
Aktualisierung: 21.03.2020

Schlafplätze

Koordinaten

Geographisch
45.593418, 24.879433
UTM
35T 334601 5051062

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Leider konnten keine Ergebnisse gefunden werden.

Hütten in der Nähe

  • Refugiul Lacul Urlea
  • Refugiul Curmaturii Bratile, 2120 m
  • Refugiul Fereastra Mică, 2190 m
  • Cabana Valea Sambetei
    Cabana Valea Sambetei
  • Refugiul Viștea Mare, 2274 m
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden