logo-dav-116x55px
Bewirtschaftete Hütte

Refuge Astraka (1.920)

Bewirtschaftete Hütte · Pindos-Gebirge · 1.920 m
LogoAV-alpenvereinaktiv.com
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die letzten Meter zum Refuge Astraka (im Winter geschlossen).
    / Die letzten Meter zum Refuge Astraka (im Winter geschlossen).
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Der Weg ist weit und führt vorbei an den Unterständen.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Am Refuge Astraka wird die weitere Route besprochen.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Sehr steile Abfahrt nach Osten vom Refuge Astraka.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
Das Refuge Astraka wurde 2004 renoviert und erweitert und bietet jetzt Platz für 51 Personen.
Die Hütte ist im Sommer von Mai bis Oktober geöffnet. Im Winter ist nach Rücksprache mit dem Wirt eine Öffnung für größere Gruppen möglich. Es gibt keinen Winterraum.
Profilbild von Stefan Stadler
Autor
Stefan Stadler 
Aktualisierung: 21.05.2022

Schlafplätze

Koordinaten

DD
39.978817, 20.768750
GMS
39°58'43.7"N 20°46'07.5"E
UTM
34S 480254 4425431
w3w 
///rechtsberater.umbauten.berufsbild

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Epirus
Refuge Timfis - Tsepelovo
Schwierigkeit
Strecke 12,9 km
Dauer 4:32 h
Aufstieg 439 hm
Abstieg 1.269 hm

3ème jour de trek météo magnifique

von Philippe Aubert,   Community
Wanderung · Epirus
Lac Drakolimni
Schwierigkeit
Strecke 6,6 km
Dauer 2:34 h
Aufstieg 476 hm
Abstieg 475 hm

Après une bonne soupe et le soleil revenu nous partons pour le lac

von Philippe Aubert,   Community
Wanderung · Epirus
Zagoris-Pindos-4_2106-Astraka-Skamneli
Schwierigkeit mittel
Strecke 19,4 km
Dauer 6:57 h
Aufstieg 892 hm
Abstieg 2.162 hm

Parcours sur la région de zagori et le massif des pindes en grèce.

von Tom Leo,   Community
Skitour · Pindos-Gebirge
Gamila (2.497 m) und Astraka – Steilabfahrten am Hochplateau
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 20,5 km
Dauer 8:00 h
Aufstieg 2.200 hm
Abstieg 2.200 hm

Auf dieser Skitour wird der höchste Berg des Tymfi Gebirges, die Gamila, mit dem markanten Astraka kombiniert. Vom zweiten Gipfel gibt es eine sehr ...

von Stefan Stadler,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Epirus
Astraka und Kalogeros, Tymfi-Gebirge GR
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 15,2 km
Dauer 5:45 h
Aufstieg 1.575 hm
Abstieg 1.575 hm

Grandiose Bergtour auf eine markanten Gipfel über 2.400 m, in einer Region, wo man eigentlich an's Meer und Sandstrände denkt. Blumenwiesen, Seen ...

von Karl Linecker,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Epirus
Drakolimni und Gamila (2497 m) im Tymfi-Massiv, Pindus Gebirge, Zagori (Griechenland)
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 27,6 km
Dauer 10:00 h
Aufstieg 2.286 hm
Abstieg 2.286 hm

Im Drakolimni („Drachensee“) leben heute noch eindrucksvolle Echsen mit feuerrotem Bauch. Gamila wird der höchste Gipfel des Tymfi-Massivs ...

von Wolfgang Drexler,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Epirus
Zagoris+pindos-2_1906-Papingo - Tsepelovo
Schwierigkeit mittel
Strecke 18,6 km
Dauer 6:56 h
Aufstieg 1.501 hm
Abstieg 1.384 hm

Parcours sur la région de zagori et le massif des pindes en grèce.

von Tom Leo,   Community
Wanderung · Epirus
Papingo - Refuge Timfis
Schwierigkeit
Strecke 7,8 km
Dauer 3:32 h
Aufstieg 1.039 hm
Abstieg 54 hm

Deuxième jour de trek, montée au refuge dans le brouillard

von Philippe Aubert,   Community

Alle auf der Karte anzeigen

Hütten in der Nähe

  • Hütte ~1920m
  • Refuges Smolikas (1.720 m)
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 1 Tour in der Nähe