logo-dav-116x55px

Coronavirus: Alpenvereinshütten dürfen schrittweise wieder öffnen

Nach und nach öffnen einige Alpenvereinshütten wieder ihre Türen, allerdings sind die Regeln in Deutschland und Österreich unterschiedlich. Übernachtungsbetrieb ist sehr eingeschränkt seit 29. bzw. 30 Mai wieder möglich. Bitte informieren Sie sich bei der Hütte über die Situation vor Ort – und weichen Sie eventuell auf weniger frequentierte Ziele aus!

Hier gibt es eine Übersicht, welche DAV-Hütten aktuell geöffnet sind.

 
Drucken
Biwak

Großglockner Biwakschachtel (3205 m), 3205 m

Biwak · Glockner-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Teisendorf Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Großglockner Biwakschachtel
    / Großglockner Biwakschachtel
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • / Zustieg zur Biwakschachtel + Abstieg vom Großglockner
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • / ...wenn in der Schachtel kein Platz mehr ist...
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf

Auch Glocknerwandcamp genannt. Ausgangspunkt für die Routen in der Großglockner Nordwand. Die Schachtel bietet Platz für 8 Personen, einige Decken sind vorhanden. Es gibt im Biwak keinen Ofen - Gaskocher selbst mitbringen. Zustieg 3-4 Std. von der Franz-Josefs-Höhe. Auch wenn es am Morgen alle eilig haben in die Routen einzusteigen das Biwak bitte sauber hinterlassen und den Müll mitnehmen!
Profilbild von Stefan Stadler
Autor
Stefan Stadler 
Aktualisierung: 08.01.2015

Schlafplätze

Winterraum
8

Winterraum

Winterraum vorhanden
Winterraum beheizt

Anfahrt

Von Norden (München): Die Autobahn A8 in Traunstein verlassen und über Inzell, Lofer nach Zell am See. Von Nordosten kommend fährt man die Tauernautobahn bis St. Johann im Pongau und ebenfalls nach Zell am See. Nun die Großglockner Hochalpenstraße über die Passhöhe (Fuschertörl, Hochtörl) bis zur Franz-Josefs-Höhe.

Von Süden: Die Tauernautobahn in Spital verlassen und Richtung Lienz fahren. Ein Stück vor Lienz rechts in die Großglockner Hochalpenstraße einbiegen. Bis hier kommt man auch von Südtirol durch das Pustertal (Bruneck). Nun über Heiligenblut zur Franz-Josefs-Höhe.

Parken

In der hohen Mautgebühr für die Großglockner Hochalpenstraße ist das Parken im Parkhaus auf der Franz-Josefs-Höhe inbegriffen.

Koordinaten

DG
47.082572, 12.694498
GMS
47°04'57.3"N 12°41'40.2"E
UTM
33T 324996 5216919
w3w 
///schwärme.anordnung.genäht

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren in der Umgebung

Eistour · Glockner-Gruppe
Großglockner (3798 m) Nordwand - Theo-Riml-Gedenkanstieg
90° schwer
2,4 km
3:30 h
300 hm
300 hm
Hochalpine Eiskletterei in der Nordwand des Großglockners. Je nach Auswahl der Route können verschiedene Schwierigkeiten geklettert werden.
von Stefan Stadler,   alpenvereinaktiv.com
Hochtour · Glockner-Gruppe
Großglockner (3798 m) Nordwand - Mayerlrampe
III+, 70°, D schwer
12,5 km
12:00 h
900 hm
1700 hm
Sehr anspruchsvolle Route in der Großglockner Nordwand. Erste Schwierigkeit ist die Eisrampe mit einer Steilheit von 70 Grad. Und dann folgt noch ...
von Stefan Stadler,   alpenvereinaktiv.com
Hochtour · Glockner-Gruppe
Großglockner (3.798 m) Nordwand - Berglerrinne
III+, 50°, AD schwer
12,6 km
12:00 h
900 hm
1700 hm
Der erste Abschnitt ist ein langer kräfteraubender Anstieg im Firnteil. Es folgen mehrere Seillängen auf dem kombinierten, ausgesetzten ...
von Stefan Stadler,   alpenvereinaktiv.com
Hochtour · Glockner-Gruppe
Großglockner (3.798 m) Nordwand - Pallavicinirinne
III+, 55°, AD schwer
12,9 km
11:00 h
900 hm
1700 hm
Der erste Abschnitt ist ein langer kräfteraubender Anstieg im Firnteil. Es folgt eine kombinierte Kletterei im brüchigem Fels. Der Abstieg über den ...
von Stefan Stadler,   alpenvereinaktiv.com

Alle Touren auf der Karte anzeigen

Hütten in der Nähe

  • Glockner-Biwak
  • Erzherzog-Johann-Hütte
  • Oberwalderhütte
  • Stüdlhütte
  • Hofmannshütte
  • Salmhütte
  • Kalser Tauernhaus
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • Touren in der Umgebung
Eistour · Glockner-Gruppe
Großglockner (3798 m) Nordwand - Theo-Riml-Gedenkanstieg
90° schwer
2,4 km
3:30 h
300 hm
300 hm
Hochalpine Eiskletterei in der Nordwand des Großglockners. Je nach Auswahl der Route können verschiedene Schwierigkeiten geklettert werden.
von Stefan Stadler,   alpenvereinaktiv.com
Hochtour · Glockner-Gruppe
Großglockner (3798 m) Nordwand - Mayerlrampe
III+, 70°, D schwer
12,5 km
12:00 h
900 hm
1700 hm
Sehr anspruchsvolle Route in der Großglockner Nordwand. Erste Schwierigkeit ist die Eisrampe mit einer Steilheit von 70 Grad. Und dann folgt noch ...
von Stefan Stadler,   alpenvereinaktiv.com
Hochtour · Glockner-Gruppe
Großglockner (3.798 m) Nordwand - Berglerrinne
III+, 50°, AD schwer
12,6 km
12:00 h
900 hm
1700 hm
Der erste Abschnitt ist ein langer kräfteraubender Anstieg im Firnteil. Es folgen mehrere Seillängen auf dem kombinierten, ausgesetzten ...
von Stefan Stadler,   alpenvereinaktiv.com
Hochtour · Glockner-Gruppe
Großglockner (3.798 m) Nordwand - Pallavicinirinne
III+, 55°, AD schwer
12,9 km
11:00 h
900 hm
1700 hm
Der erste Abschnitt ist ein langer kräfteraubender Anstieg im Firnteil. Es folgt eine kombinierte Kletterei im brüchigem Fels. Der Abstieg über den ...
von Stefan Stadler,   alpenvereinaktiv.com
  • 4 Touren in der...