DAV-Logo-freigestellt

Coronavirus: Alpenvereinshütten dürfen schrittweise wieder öffnen

Nach und nach öffnen einige Alpenvereinshütten wieder ihre Türen, allerdings sind die Regeln in Deutschland und Österreich unterschiedlich. Übernachtungsbetrieb ist sehr eingeschränkt seit 29. bzw. 30 Mai wieder möglich. Bitte informieren Sie sich bei der Hütte über die Situation vor Ort – und weichen Sie eventuell auf weniger frequentierte Ziele aus!

Hier gibt es eine Übersicht, welche DAV-Hütten aktuell geöffnet sind.

 
Drucken
Biwak

Goosfand Sara / Damavand Camp 2, 3040 m

Biwak · Iran
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Goosfand Sara mit Damavand im Hintergrund
    / Goosfand Sara mit Damavand im Hintergrund
    Foto: Wolfgang Warmuth, alpenvereinaktiv.com
  • / Blick vom Eingang der Moschee auf das weise Gebäude. Der linke Eingang ist der kleine Raum, in dem man auch übernachten kann. Im rechten, größeren Raum sind auch ab und zu die Tiere untergebracht.
    Foto: Wolfgang Warmuth, alpenvereinaktiv.com
  • / Blick von oben
    Foto: Wolfgang Warmuth, alpenvereinaktiv.com
  • / Der kleine Raum im weisen Gebäude.
    Foto: Wolfgang Warmuth, alpenvereinaktiv.com
  • / Im rechten Raum der Moschee
    Foto: Wolfgang Warmuth, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Wolfgang Warmuth, alpenvereinaktiv.com
  • / Die einzigen funktionierenden Toiletten.
    Foto: Wolfgang Warmuth, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Wolfgang Warmuth, alpenvereinaktiv.com

Der zentrale Ausgangspunkt für die Besteigung des Damavand über die Südroute.

Gossfand Sara ist der höchste mit dem Auto erreichbare Punkt und daher der beliebteste Ausgangspunkt.

Für eine sinnvolle Akklimatisation würde es sich anbieten ein oder zwei Nächte hier zu schlafen, nur leider ist es nicht gerade der einladenste Ort und im Sommer anscheinend sehr überlaufen. 

Direkt bei der Moschee gibt es zwei Räume, in denen man schlafen kann und in dem weißen Gebäude bietet sich der linke Raum mit der Treppe an. Im großen Raum des weißen Gebäudes sind auch hin und wieder Tiere untergebracht. Ansonsten gibt es oberhalb und westlich der Moschee mögliche Zeltplätze.

Wasser gibt es unter Umständen hinter dem weißen Gebäude in einem großen Tank. Trinkwasser sollte aber mitgebracht werden.

Toiletten: Im Frühjahr 2018 gab es hinter dem weißen Gebäude nur ein funktionierendes Plumpsklo.

 

Gute Infos zum Damavand finden sich noch unter anderem hier: http://www.damawand.de

outdooractive.com User
Autor
Wolfgang Warmuth 
Aktualisierung: 04.10.2018

Schlafplätze

Koordinaten

DG
35.901991, 52.109362
GMS
35°54'07.2"N 52°06'33.7"E
UTM
39S 600109 3973646
w3w 
///erholen.verwendete.einem

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren in der Umgebung

Bergtour · Iran

Damavand (5671m) von Camp 2 (Goosfandsara)

mittel
14,4 km
15:00 h
2575 hm
2575 hm
Der hier beschriebene Anstieg auf den höchsten Berg des Iran, den höchsten Vulkan Asiens über die Südroute ist der leichteste Weg den Gipfel zu ...
von Rafael Reder,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Iran

Damavand Südroute - Zustiegsvariante von der Straße zur Moschee

leicht
4,3 km
1:45 h
484 hm
0 hm
Landschaftlich schöner Zustieg zur Moschee (Goosfand Sara oder auch Camp 2 genannt) über Almgelände und den Fahrweg.
von Wolfgang Warmuth,   alpenvereinaktiv.com

Alle Touren auf der Karte anzeigen

Hütten in der Nähe

  • Bargah Sevom (Damavand Camp 3)
  • Polour Resort / Damavand Base Camp
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • Touren in der Umgebung
Bergtour · Iran

Damavand (5671m) von Camp 2 (Goosfandsara)

mittel
14,4 km
15:00 h
2575 hm
2575 hm
Der hier beschriebene Anstieg auf den höchsten Berg des Iran, den höchsten Vulkan Asiens über die Südroute ist der leichteste Weg den Gipfel zu ...
von Rafael Reder,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Iran

Damavand Südroute - Zustiegsvariante von der Straße zur Moschee

leicht
4,3 km
1:45 h
484 hm
0 hm
Landschaftlich schöner Zustieg zur Moschee (Goosfand Sara oder auch Camp 2 genannt) über Almgelände und den Fahrweg.
von Wolfgang Warmuth,   alpenvereinaktiv.com
  • 2 Touren in der...