logo-dav-116x55px
Biwak

Fleischer-Biwak, 2.153 m

Biwak · Hochschwab-Gruppe
Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
Logo Alpenverein Austria
Verantwortlich für diesen Inhalt
Alpenverein Austria Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Alpenverein Austria
  • /
    Foto: Alpenverein Austria
  • / Fleischer-Biwak
    Foto: Alpenverein Austria
  • /
  • / Fleischer-Biwak
    Foto: Alpenverein Austria
  • /
Willkommen am Fleischerbiwak!
Eine Schutzhütte des Alpenverein Austria gemeinsam mit dem Alpenverein Voisthaler

Die Fleischer Biwakschachtel ist ein unversperrter Notraum am Platau des Hochschwabs ohne Betten oder Wasser.


Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Reitern.
Profilbild von Alpenverein Austria
Autor
Alpenverein Austria
Aktualisierung: 13.04.2021

Schlafplätze

keine

Allgemein

AV-Klassifizierung: B
Familien

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise per Zug / Bahnhof: Bruck/Mur, Kapfenberg, Mariazell
Anreise per Bus / Bushaltestelle: Thörl, Aflenz, Seewiesen, Weichselboden

Anfahrt

St. Ilgen, Weichselboden, Aflenz, Seewiesen

Parken

St. Ilgen: GH Bodenbauer, Weichselboden, Aflenz: Sessellift Talstation, Seewiesen

Koordinaten

DD
47.614783, 15.135400
GMS
47°36'53.2"N 15°08'07.4"E
UTM
33T 510175 5273495
w3w 
///arbeitsort.makler.kutsche

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Hochsteiermark
Schiestlhaus-G'hacktes-Voistalerhuette-Foelzsattel-WindgrubeHoechstein-Seewiesen
Schwierigkeit schwer
Strecke 21,5 km
Dauer 7:49 h
Aufstieg 794 hm
Abstieg 2.002 hm

Schoener Abstieg in Richtung Seewiesen mit Fokus auf Panorama. Aufgrund der Laenge konditionell etwas fordernder, aber mit nur wenig Hoehenmetern.

von Arne Heß,   Community
Mehrtagestour · Hochsteiermark
Etappe 03: BergZeitReise Schiestlhaus - Voisthalerhütte - Seewiesen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 3
Strecke 11,7 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 100 hm
Abstieg 1.310 hm

Etappe 03: „Unterwegs mit Erzherzog Johann“ - vom Schiestlhaus zur urigen  Voisthalerhütte und bis nach Seewiesen Start: Schiestlhaus am ...

von Mag. Andreas Steininger / TV Bruck/Mur,   TRV Hochsteiermark
Wanderung · Hochschwab-Gruppe
Etappe 15 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Hochschwab Schiestlhaus - Seewiesen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 15
Strecke 11,8 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 130 hm
Abstieg 1.320 hm

Die Tour führt uns vom Schiestlhaus unterhalb des Hochschwab-Gipfels in den kleinen, romantischen Ort Seewiesen am Fuße des Seebergsattels, der ...

von Günther Steininger,   Steiermark Tourismus - Das Grüne Herz Österreichs
Bergtour · Hochschwab-Gruppe
Hochschwabüberschreitung West-Ost Etappe 3
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 3
Strecke 12,8 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 450 hm
Abstieg 1.300 hm

Aussichtsreiche 3-Tagestour mit gemütlichen Hütten und Almen durch das wunderschöne Hochschwabmassiv.

von Martin Leibetseder,   alpenvereinaktiv.com
Skitour · Hochsteiermark
Bodenbauer-Hochwart-Zagelkogel-Zaglkar-Bodenbauer
Schwierigkeit schwer
Strecke 15,1 km
Dauer 4:45 h
Aufstieg 1.620 hm
Abstieg 1.620 hm

sehr schöne Schitour mit traumhafter Rundumsicht im Hochschwabgebiet

von Reinhold Schöngrundner,   Community
Wanderung · Hochschwab-Gruppe
Übergang von der Voisthaler Hütte zum Schiestlhaus
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 4 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 513 hm
Abstieg 15 hm

Kurzer Übergang im Hochschwab. Um die Tour zu verlängern kann man noch eine Besteigung des Hochschwabgipfels (2277m) anhängen.

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Hochschwab-Gruppe
05 Nord-Süd-Weg, E13 Voisthaler Hütte - Sonnschienhütte
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 13
Strecke 15,3 km
Dauer 6:30 h
Aufstieg 800 hm
Abstieg 950 hm

Mit dem 2277 m hohen Hochschwabgipfel liegt der "Höhepunkt" des Nord-Süd-Weges heute vor uns. Trotz zweier Hütten und einer Biwakschachtel sollten ...

von Gert Kienast,   alpenvereinaktiv.com
Mehrtagestour · Hochsteiermark
Von der Voisthalerhütte zur Sonnschienhütte über den Hochschwabgipfel
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 2 geöffnet
Strecke 15,2 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 805 hm
Abstieg 939 hm

Am zweiten Tag startet man besser früh, dann kann der Gipfel in Ruhe genossen werden und der weitere Weg zur Sonnschienalm kann noch einigermaßen ...

von Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com

Alle auf der Karte anzeigen

Hütten in der Nähe

  • Schiestlhaus
  • Voisthaler Hütte
  • Sonnschienhütte
  • Karte / Almgasthof Seebergalm
    Almgasthof Seebergalm
  • Wildwasserzentrum Wildalpen
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Öffnungszeiten

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
offen zeitweise offen
Sommer: offene Biwakschachtel; keine planmäßige Übernachtung möglich

Winter: offene Biwakschachtel ohne Schlafplätze; keine planmäßige Übernachtung möglich

Eigenschaften

Familien

Fleischer-Biwak

Mobil Voisthalerhütte: 0676/574 60 53

Inhaber

Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
Alpenverein Austria
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 12 Touren in der...