logo-dav-116x55px
Bewirtschaftete Hütte

Capanna da l’Albigna SAC

Bewirtschaftete Hütte · Bergeller Berge · 2.336 m
Schweizer Alpen-Club (SAC)
Logo AV-alpenvereinaktiv.com
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Capanna da l'Abigna im Bergell.
    / Die Capanna da l'Abigna im Bergell.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Spiegelung im See kurz unterhalb der Hütte.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Blick aus dem Fenster auf die Spazzacaldeira.
    Foto: Katrin Zaglauer, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Die schöne Terrasse ist am frühen Morgen noch unbesetzt.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Die Tischdekoration wurde übernacht gegossen.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Morgenstimmung an der Albignahütte.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Tafel an der traditionellen Hütte.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Frischer Kuchen.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Kaffeepause
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
Sehr schön gelegene Hütte im Bergell. Das Bauwerk und die Bewirtschaftung der Hütte sind noch traditionell geblieben. So muss eine Hütte sein!

Die Capanna da l'Albigna ist ein praktischer Stützpunkt für die Klettertouren rund um den Albigna Stausee. Um die Hütte gibt es einige Klettergärten und auf der anderen Talseite ist die Spazzacaldera mit seiner Ostwand das beliebteste Mehrseillängengebiet im Nahbereich der Hütte.

Der Zustieg kann mit der neu renovierten Kabinenbahn verkürzt werden und beträgt dann weniger als eine Stunde.

Individualisten können im Winterraum auch zur Skitourensaison in der Albignahütte Unterschlupf finden.

Die Hütte ist im Eigentum der SAC Sektion Hoher Rohn.

Profilbild von Stefan Stadler
Autor
Stefan Stadler 
Aktualisierung: 13.09.2021

Schlafplätze

Anzahl Matratzenlager
88

Winterraum

Winterraum vorhanden

Preise

ab   65,00 €

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Räthischen Bahn nach St. Moritz und weiter mit dem PostAuto (1-2 h Rhythmus) bis zur Haltestelle Pranzaira.

Anfahrt

Von Norden (Deutschland und Österreich) anreisend verlassen wir die A12 - Inntal Autobahn in Landeck und fahren immer im Inntal bis St. Moritz. Weiter über den Maloja Pass und über Serpentinen hinten hinunter bis Pranzaira, wo sich direkt neben der Straße die Seilbahnstation befindet.

Parken

Ausreichend Parkmöglichkeiten an der Seilbahnstation.

Koordinaten

SwissGrid
2'770'666E 1'133'361N
DD
46.329948, 9.655196
GMS
46°19'47.8"N 9°39'18.7"E
UTM
32T 550430 5130916
w3w 
///schwankung.fächer.keimen

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Alpinklettern · Bergeller Berge
La Fiamma (2.383 m) - auf die versteinerte Flamme klettern
empfohlene Tour Schwierigkeit IV+, 6a schwer
Strecke 4,4 km
Dauer 8:00 h
Aufstieg 400 hm
Abstieg 400 hm

Es ist einfach nur atemberaubend, wenn DIE FLAMME dann vor einem steht. Einbinden und los!

von Stefan Stadler,   alpenvereinaktiv.com
Hochtour · Bregaglia
Piz Casnil
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 3,3 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 643 hm
Abstieg 179 hm

Vom Pass da Casnil kann man mittels leichter Kletterei über solide Granitblöcke auf die schöne Felspyramide des gleichnamigen Piz Casnil aufsteigen.

von Bregaglia Engadin Turismo,   Bregaglia Engadin Turismo
Alpinklettern · Bergeller Berge
Steiger - Punta Albigna
empfohlene Tour Schwierigkeit V, 5c mittel
Strecke 2,5 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 344 hm
Abstieg 342 hm

Die Steiger an der Punta Albigna ist eine landschaftlich sehr reizvolle Tour mit tollem Fernblick und 1a Granit. 

von Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
Alpinklettern · Bergeller Berge
Bio-Pfeiler - Via Classica
empfohlene Tour Schwierigkeit 5c+ mittel
Strecke 4,5 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 507 hm
Abstieg 507 hm

Schöne und sehr lohnende Granitkletterei unweit der Albignahütte. Die Tour verläuft immer entlang schöner Risselinien und über zwei super Dächer, ...

von Wolfgang Warmuth,   alpenvereinaktiv.com
Skitour · Schweiz
Capanna da l`Albigna (2333 m.ü.M.)
Schwierigkeit mittel
Strecke 4,1 km
Dauer 1:00 h
Aufstieg 540 hm
Abstieg 540 hm

Outdooractive Redaktion
Alpinklettern · Bergeller Berge
Spazzacaldeira (2.487 m) - O-Grat V– (IV+ obl.)
Premium Inhalt Schwierigkeit V- mittel
Strecke 2,3 km
Dauer 4:15 h
Aufstieg 382 hm
Abstieg 381 hm

Der Ostgrat ist eine herrliche Genusskletterei hoch über dem Tal mit schönster Aussicht auf die umliegenden Berge und den Stausee.

von topoguide.de - in Kooperation mit dem ÖAV,   topoguide.de
Wanderung · Bergeller Berge
Von Pranzaira zur Albigna-Hütte
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 9,7 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 236 hm
Abstieg 1.140 hm

Es ist eine kurze Wanderung von etwas mehr als einer halben Stunde zur Hütte, wenn man die kleine Bergbahn benutzt. Die komplette Wanderung von ...

von Bregaglia Engadin Turismo,   Bregaglia Engadin Turismo
Alpinklettern · Bergeller Berge
Piz Frachiccio (2.905 m) - O-Wand »Via Roland« VI+ (VI obl.)
Premium Inhalt Schwierigkeit VI+ mittel
Strecke 3,8 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 518 hm
Abstieg 518 hm

Die »Via Roland« ist eine noch recht junge Plaisirroute nach Schweizer Art. Dem uneingeschränkten Genuss steht hier nichts im Weg, sofern ein ...

von topoguide.de - in Kooperation mit dem ÖAV,   topoguide.de

Alle auf der Karte anzeigen

Hütten in der Nähe

  • Albignahütte
  • Karte / Rifugio Allievi
    Rifugio Allievi
  • Karte / Rifugio Del Grande-Camerini
    Rifugio Del Grande-Camerini
  • Refugio Gianetti
  • Bivaco Pedroni
  • Karte / Rifugio Gerli Porro
    Rifugio Gerli Porro
  • Rifugio Cesare Ponti 2.559 m
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Öffnungszeiten

Die Capanna da l'Albinga ist von Mitte Juni bis Anfang Oktober geöffnet.

Capanna da l’Albigna SAC

Telefon +41 81 8221405

Inhaber

Schweizer Alpen-Club (SAC)
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 11 Touren in der...