logo-dav-116x55px

Coronavirus: Alpenvereinshütten dürfen schrittweise wieder öffnen

Nach und nach öffnen einige Alpenvereinshütten wieder ihre Türen, allerdings sind die Regeln in Deutschland und Österreich unterschiedlich. Übernachtungsbetrieb ist sehr eingeschränkt seit 29. bzw. 30 Mai wieder möglich. Bitte informieren Sie sich bei der Hütte über die Situation vor Ort – und weichen Sie eventuell auf weniger frequentierte Ziele aus!

Hier gibt es eine Übersicht, welche DAV-Hütten aktuell geöffnet sind.

 
Drucken
Biwak

Bivaco Pedroni, 2577 m

Biwak · Bergeller Berge
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Teisendorf Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • das herrlich gelegene Bivaco Pedroni
    / das herrlich gelegene Bivaco Pedroni
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf

Biwak in einsamer und herrlicher Berglandschaft. Die Schachtel bietet Platz für max. 11 Personen, Decken sind vorhanden.

Profilbild von Stefan Stadler
Autor
Stefan Stadler 
Aktualisierung: 23.03.2017

Schlafplätze

Anzahl Betten in Mehrbettzimmern
1
Anzahl Matratzenlager
11

Koordinaten

DG
46.295685, 9.565374
GMS
46°17'44.5"N 9°33'55.3"E
UTM
32T 543544 5127056
w3w 
///traube.teils.leben

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren in der Umgebung

Bergtour · Bergeller Berge
Vom Refugio Gianetti auf die Sasc Furä - hochalpiner Übergang im Bergell
mittel
5,9 km
6:00 h
600 hm
1200 hm
Der Übergang vom Refugio Gianetti auf die Capanna Sasc Furä führt über den Passo Porcelizzo (2.962 m) und den Passo della Trubinasca (2.701 m) und ...
von Stefan Stadler,   alpenvereinaktiv.com

Alle Touren auf der Karte anzeigen

Hütten in der Nähe

  • Refugio Gianetti
  • Albignahütte
  • Rifugio Cesare Ponti 2.559 m
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • Touren in der Umgebung
Bergtour · Bergeller Berge
Vom Refugio Gianetti auf die Sasc Furä - hochalpiner Übergang im Bergell
mittel
5,9 km
6:00 h
600 hm
1200 hm
Der Übergang vom Refugio Gianetti auf die Capanna Sasc Furä führt über den Passo Porcelizzo (2.962 m) und den Passo della Trubinasca (2.701 m) und ...
von Stefan Stadler,   alpenvereinaktiv.com
  • 1 Touren in der...