logo-dav-116x55px

Bergwetter - Tirol

zu Alpen-Gesamt
Früher Heute
Überwiegend sonnig
Sa, 18.08.
Überwiegend sonnig
So, 19.08.
Sonne, Wolken, Regenschauer
Mo, 20.08.
Überwiegend sonnig
Di, 21.08.
Sonne pur
Mi, 22.08.
Sonne und Quellwolken, Regenschauer und Gewitter möglich
Do, 23.08.
Sonne und Quellwolken, Regenschauer und Gewitter möglich
Später
PK 1000 © swisstopo / Europe Base Map © ESRI / Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
Alpen südost: Karnische Alpen, Julische Alpen, Karawanken, Venezianer Alpen Kärnten: Karnische Alpen, Hohe Tauern, Nockberge, Glocknergruppe, Gurktaler Alpen Salzburger Land: Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern, niedere Tauern, Dachstein Gardasee: Gardaseeberge, Bergamasker Alpen, Adamellogruppe Südtirol: Ortler Gruppe, Sarntaler Alpen, Dolomiten Schweiz südost: Graubündener Alpen, Berninagruppe, Bergell, Tessiner Alpen ost Vorarlberg: Lechquellengebirge, Montafon, Silvretta, Bregenzer Wald Bayerische & Allgäuer Alpen: Wettersteingebirge, Zugspitze, Berchtesgadener Alpen
Stubaital
25° | 994 m
0.3 mm | 60%
0 cm | 994 m
Daniel
12° | 2287 m
1.1 mm | 60%
0 cm | 2287 m
Parseierspitze
6° | 3036 m
0.3 mm | 55%
0 cm | 3036 m
Hohe Munde
10° | 2560 m
1 mm | 50%
0 cm | 2560 m
Zillertal
28° | 630 m
0.3 mm | 50%
0 cm | 630 m
Kitzbühel
25° | 762 m
0.1 mm | 40%
0 cm | 762 m
Innsbruck
28° | 579 m
0.2 mm | 60%
0 cm | 579 m
Lienzer Dolomiten
14° | 2000 m
0.3 mm | 30%
0 cm | 2000 m
Achensee
24° | 930 m
0.2 mm | 45%
0 cm | 930 m
Birkkarspitze
8° | 2749 m
0.6 mm | 55%
0 cm | 2749 m
Reschenpass
23° | 1508 m
0 mm | 55%
0 cm | 1508 m
Großglockner
6° | 3000 m
1.7 mm | 35%
0 cm | 3000 m
Wilder Kaiser
15° | 2000 m
0 mm | 40%
0 cm | 2000 m
Hochfeiler
7° | 3000 m
0.2 mm | 35%
0 cm | 3000 m
Brenner
22° | 1370 m
0 mm | 30%
0 cm | 1370 m
Wildspitze
2° | 3768 m
0 mm | 65%
0 cm | 3768 m
Großvenediger
6° | 3000 m
0.5 mm | 35%
0 cm | 3000 m
Stubaital
24° | 994 m
1.9 mm | 90%
0 cm | 994 m
Daniel
11° | 2287 m
1.5 mm | 85%
0 cm | 2287 m
Parseierspitze
7° | 3036 m
1.7 mm | 90%
0 cm | 3036 m
Hohe Munde
9° | 2560 m
1.4 mm | 85%
0 cm | 2560 m
Zillertal
24° | 630 m
0.7 mm | 80%
0 cm | 630 m
Kitzbühel
22° | 762 m
1 mm | 70%
0 cm | 762 m
Innsbruck
27° | 579 m
2 mm | 85%
0 cm | 579 m
Lienzer Dolomiten
15° | 2000 m
0 mm | 40%
0 cm | 2000 m
Achensee
21° | 930 m
1.1 mm | 80%
0 cm | 930 m
Birkkarspitze
8° | 2749 m
1.7 mm | 85%
0 cm | 2749 m
Reschenpass
22° | 1508 m
1.3 mm | 95%
0 cm | 1508 m
Großglockner
7° | 3000 m
0.4 mm | 50%
0 cm | 3000 m
Wilder Kaiser
12° | 2000 m
1.4 mm | 65%
0 cm | 2000 m
Hochfeiler
7° | 3000 m
0.8 mm | 75%
0 cm | 3000 m
Brenner
20° | 1370 m
1.5 mm | 75%
0 cm | 1370 m
Wildspitze
2° | 3768 m
1.4 mm | 95%
2 cm | 3768 m
Großvenediger
6° | 3000 m
0.2 mm | 75%
0 cm | 3000 m
Stubaital
24° | 994 m
1 mm | 75%
0 cm | 994 m
Daniel
12° | 2287 m
2.3 mm | 65%
0 cm | 2287 m
Parseierspitze
7° | 3036 m
1.4 mm | 65%
0 cm | 3036 m
Hohe Munde
10° | 2560 m
1.6 mm | 70%
0 cm | 2560 m
Zillertal
27° | 630 m
1.2 mm | 75%
0 cm | 630 m
Kitzbühel
23° | 762 m
1.9 mm | 65%
0 cm | 762 m
Innsbruck
28° | 579 m
1.5 mm | 70%
0 cm | 579 m
Lienzer Dolomiten
15° | 2000 m
0.1 mm | 60%
0 cm | 2000 m
Achensee
22° | 930 m
1.2 mm | 65%
0 cm | 930 m
Birkkarspitze
8° | 2749 m
3.1 mm | 70%
0 cm | 2749 m
Reschenpass
22° | 1508 m
0.6 mm | 75%
0 cm | 1508 m
Großglockner
7° | 3000 m
3.8 mm | 70%
0 cm | 3000 m
Wilder Kaiser
14° | 2000 m
1 mm | 55%
0 cm | 2000 m
Hochfeiler
8° | 3000 m
3.2 mm | 75%
0 cm | 3000 m
Brenner
22° | 1370 m
1 mm | 70%
0 cm | 1370 m
Wildspitze
3° | 3768 m
0.7 mm | 80%
0.6 cm | 3768 m
Großvenediger
7° | 3000 m
2.3 mm | 75%
0 cm | 3000 m
Stubaital
25° | 994 m
0.5 mm | 50%
0 cm | 994 m
Daniel
13° | 2287 m
0.6 mm | 45%
0 cm | 2287 m
Parseierspitze
8° | 3036 m
0.7 mm | 45%
0 cm | 3036 m
Hohe Munde
11° | 2560 m
0.5 mm | 40%
0 cm | 2560 m
Zillertal
28° | 630 m
0.7 mm | 45%
0 cm | 630 m
Kitzbühel
25° | 762 m
0.5 mm | 55%
0 cm | 762 m
Innsbruck
28° | 579 m
0.7 mm | 40%
0 cm | 579 m
Lienzer Dolomiten
16° | 2000 m
0.3 mm | 40%
0 cm | 2000 m
Achensee
23° | 930 m
0.4 mm | 50%
0 cm | 930 m
Birkkarspitze
9° | 2749 m
0.8 mm | 45%
0 cm | 2749 m
Reschenpass
24° | 1508 m
0.1 mm | 60%
0 cm | 1508 m
Großglockner
8° | 3000 m
0.7 mm | 45%
0 cm | 3000 m
Wilder Kaiser
16° | 2000 m
0.4 mm | 50%
0 cm | 2000 m
Hochfeiler
9° | 3000 m
0.2 mm | 45%
0 cm | 3000 m
Brenner
23° | 1370 m
0.1 mm | 45%
0 cm | 1370 m
Wildspitze
4° | 3768 m
0 mm | 55%
0 cm | 3768 m
Großvenediger
8° | 3000 m
0.4 mm | 50%
0 cm | 3000 m
Stubaital
26° | 994 m
0.3 mm | 45%
0 cm | 994 m
Daniel
15° | 2287 m
0 mm | 35%
0 cm | 2287 m
Parseierspitze
9° | 3036 m
0.1 mm | 40%
0 cm | 3036 m
Hohe Munde
12° | 2560 m
0 mm | 40%
0 cm | 2560 m
Zillertal
30° | 630 m
0 mm | 35%
0 cm | 630 m
Kitzbühel
28° | 762 m
0 mm | 40%
0 cm | 762 m
Innsbruck
30° | 579 m
0 mm | 35%
0 cm | 579 m
Lienzer Dolomiten
17° | 2000 m
0 mm | 50%
0 cm | 2000 m
Achensee
25° | 930 m
0 mm | 40%
0 cm | 930 m
Birkkarspitze
11° | 2749 m
0 mm | 35%
0 cm | 2749 m
Reschenpass
24° | 1508 m
0.1 mm | 55%
0 cm | 1508 m
Großglockner
8° | 3000 m
0.3 mm | 45%
0 cm | 3000 m
Wilder Kaiser
17° | 2000 m
0 mm | 30%
0 cm | 2000 m
Hochfeiler
9° | 3000 m
0.4 mm | 45%
0 cm | 3000 m
Brenner
24° | 1370 m
0.1 mm | 40%
0 cm | 1370 m
Wildspitze
4° | 3768 m
0.2 mm | 60%
0.1 cm | 3768 m
Großvenediger
9° | 3000 m
0.1 mm | 40%
0 cm | 3000 m
Stubaital
26° | 994 m
6.7 mm | 90%
0 cm | 994 m
Daniel
13° | 2287 m
3.8 mm | 90%
0 cm | 2287 m
Parseierspitze
8° | 3036 m
5.5 mm | 90%
0 cm | 3036 m
Hohe Munde
11° | 2560 m
5.4 mm | 90%
0 cm | 2560 m
Zillertal
29° | 630 m
4.5 mm | 90%
0 cm | 630 m
Kitzbühel
27° | 762 m
2.1 mm | 80%
0 cm | 762 m
Innsbruck
29° | 579 m
4.4 mm | 85%
0 cm | 579 m
Lienzer Dolomiten
16° | 2000 m
3.4 mm | 85%
0 cm | 2000 m
Achensee
25° | 930 m
3.4 mm | 80%
0 cm | 930 m
Birkkarspitze
9° | 2749 m
3.7 mm | 80%
0 cm | 2749 m
Reschenpass
23° | 1508 m
7.1 mm | 90%
0 cm | 1508 m
Großglockner
8° | 3000 m
5.2 mm | 85%
0 cm | 3000 m
Wilder Kaiser
15° | 2000 m
1.8 mm | 75%
0 cm | 2000 m
Hochfeiler
8° | 3000 m
5.4 mm | 90%
0 cm | 3000 m
Brenner
23° | 1370 m
5.5 mm | 90%
0 cm | 1370 m
Wildspitze
3° | 3768 m
7.9 mm | 95%
1.9 cm | 3768 m
Großvenediger
8° | 3000 m
5.5 mm | 90%
0 cm | 3000 m
Stubaital
25° | 994 m
6.7 mm | 90%
0 cm | 994 m
Daniel
13° | 2287 m
3.5 mm | 90%
0 cm | 2287 m
Parseierspitze
7° | 3036 m
3.8 mm | 90%
0 cm | 3036 m
Hohe Munde
11° | 2560 m
4.8 mm | 90%
0 cm | 2560 m
Zillertal
27° | 630 m
4.5 mm | 90%
0 cm | 630 m
Kitzbühel
25° | 762 m
2.3 mm | 90%
0 cm | 762 m
Innsbruck
25° | 579 m
5 mm | 90%
0 cm | 579 m
Lienzer Dolomiten
15° | 2000 m
4.4 mm | 90%
0 cm | 2000 m
Achensee
22° | 930 m
2.9 mm | 90%
0 cm | 930 m
Birkkarspitze
9° | 2749 m
3.2 mm | 90%
0 cm | 2749 m
Reschenpass
20° | 1508 m
4.8 mm | 90%
0 cm | 1508 m
Großglockner
8° | 3000 m
5.7 mm | 95%
0 cm | 3000 m
Wilder Kaiser
15° | 2000 m
1.6 mm | 70%
0 cm | 2000 m
Hochfeiler
8° | 3000 m
6 mm | 90%
0 cm | 3000 m
Brenner
22° | 1370 m
5.3 mm | 90%
0 cm | 1370 m
Wildspitze
3° | 3768 m
6 mm | 90%
1 cm | 3768 m
Großvenediger
8° | 3000 m
5.2 mm | 90%
0 cm | 3000 m

Tirol

Karwendelgebirge, Kaisergebirge, Zillertaler Alpen, Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern, Venedigergruppe, Glocknergruppe, Achensee, Lechtaler Alpen, Silvretta

Wählen Sie hier eine Region, einen Ort oder klicken Sie auf die Karte.

oder

Bergwetter Tirol am Freitag, 17.08.2018

In den meisten Regionen kann man sich tagsüber auf gutes Berg- und Freizeitwetter einstellen. Die Gewittergefahr ist am Nachmittag vor allem im Bereich der Lechtaler Alpen - Wettersteingebirge, am westlichen Hauptkamm sowie in den Osttiroler und in den Südtiroler Bergen erhöht. Überall sonst sorgen Quellwolken am Nachmittag zwar für Sichtbehinderung und Abschattung, bleiben ansonsten aber harmlos. Temperatur in 2000m: 15 Grad, Temperatur in 3000m: 7 Grad. Höhenwind: schwach windig, in Gewitternähe starke bis stürmische Böen.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 16.08.2018 um 10:08 Uhr

Bergwetter Tirol am Samstag, 18.08.2018

Wechselhaft: Bereits in den Morgen- und Vormittagsstunden muss man entlang der nördlichen Kalkalpen mit kurzen Regengüssen rechnen. Insgesamt überwiegen aber noch die trockenen, aufgelockerten Phasen. Mit der Sonneneinstrahlung wird in der feuchten Luft die Quellwolkenbildung rasch angekurbelt. Am Nachmittag muss man verbreitet mit Schauern und Gewittern rechnen. Voraussichtlich sind die Osttiroler Berge etwas wetterbegünstig. Temperatur in 2000m: 13 Grad, Temperatur in 3000m: 7 Grad. Höhenwind: insgesamt nur schwach windig, in Gewitternähe sind starke bis stürmische Böen möglich.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 16.08.2018 um 10:08 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Sonntag, 19.08.2018

Am Sonntag wird es im Westen langsam wieder stabiler, die Schauertätigkeit ist nördlich des Hauptkammes im Bereich der Ostalpen am größten. In der kommenden Woche setzt sich freundliches und sommerliches Wetter fort. Anfänglich ist es dabei im Süden etwas labiler mit möglichen Wärmegewittern im Tagesgang, im Norden dagegen voraussichtlich stabil. Ab Mittwoch könnte es auch im Norden wieder zu lokaler Schauer oder Gewittertätigkeit im Tagesverlauf kommen. Im Vordergrund steht allerdings jeweils ein sonniger Gesamteindruck.
Zuverlässigkeitder Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch, ab Mittwoch mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 16.08.2018 um 10:08 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Montag, 20.08.2018

Zu Wochenbeginn verstärkt sich der Hochdruckeinfluss ein wenig. Damit ist es am Montag überwiegend sonnig, Schauer und Gewitter treten am nachmittags bzw. abends höchstens ganz vereinzelt auf. Am Dienstag sind hauptsächlich südlich und westlich der Ortlerregion gewittrige Schauer möglich. Danach dürften sie allgemein wieder etwas häufiger werden, im Vordergrund steht allerdings jeweils ein sonniger Gesamteindruck. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch, ab Mittwoch mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 16.08.2018 um 10:08 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Montag, 20.08.2018

Zu Wochenbeginn verstärkt sich der Hochdruckeinfluss ein wenig. Damit ist es am Montag überwiegend sonnig, Schauer und Gewitter treten am nachmittags bzw. abends höchstens ganz vereinzelt auf. Am Dienstag sind hauptsächlich südlich und westlich der Ortlerregion gewittrige Schauer möglich. Danach dürften sie allgemein wieder etwas häufiger werden, im Vordergrund steht allerdings jeweils ein sonniger Gesamteindruck. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch, ab Mittwoch mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 16.08.2018 um 10:08 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Montag, 20.08.2018

Zu Wochenbeginn verstärkt sich der Hochdruckeinfluss ein wenig. Damit ist es am Montag überwiegend sonnig, Schauer und Gewitter treten am nachmittags bzw. abends höchstens ganz vereinzelt auf. Am Dienstag sind hauptsächlich südlich und westlich der Ortlerregion gewittrige Schauer möglich. Danach dürften sie allgemein wieder etwas häufiger werden, im Vordergrund steht allerdings jeweils ein sonniger Gesamteindruck. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch, ab Mittwoch mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 16.08.2018 um 10:08 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Montag, 20.08.2018

Zu Wochenbeginn verstärkt sich der Hochdruckeinfluss ein wenig. Damit ist es am Montag überwiegend sonnig, Schauer und Gewitter treten am nachmittags bzw. abends höchstens ganz vereinzelt auf. Am Dienstag sind hauptsächlich südlich und westlich der Ortlerregion gewittrige Schauer möglich. Danach dürften sie allgemein wieder etwas häufiger werden, im Vordergrund steht allerdings jeweils ein sonniger Gesamteindruck. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch, ab Mittwoch mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 16.08.2018 um 10:08 Uhr