logo-dav-116x55px

Bergwetter - Tirol

zu Alpen-Gesamt
Früher Heute
Sonne pur
Do, 26.04.
Schneeregen, überwiegend bewölkt
Fr, 27.04.
Überwiegend sonnig
Sa, 28.04.
Überwiegend sonnig
So, 29.04.
Sonne pur
Mo, 30.04.
Schneeregen, Sonne und Wolken
Di, 01.05.
Sonne, Wolken, Regenschauer
Später
PK 1000 © swisstopo / Europe Base Map © ESRI / Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
Alpen südost: Karnische Alpen, Julische Alpen, Karawanken, Venezianer Alpen Kärnten: Karnische Alpen, Hohe Tauern, Nockberge, Glocknergruppe, Gurktaler Alpen Salzburger Land: Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern, niedere Tauern, Dachstein Gardasee: Gardaseeberge, Bergamasker Alpen, Adamellogruppe Südtirol: Ortler Gruppe, Sarntaler Alpen, Dolomiten Schweiz südost: Graubündener Alpen, Berninagruppe, Bergell, Tessiner Alpen ost Vorarlberg: Lechquellengebirge, Montafon, Silvretta, Bregenzer Wald Bayerische & Allgäuer Alpen: Wettersteingebirge, Zugspitze, Berchtesgadener Alpen
Stubaital
18° | 994 m
1.9 mm | 80%
0 cm | 994 m
Daniel
9° | 2287 m
2.4 mm | 95%
1.5 cm | 2287 m
Parseierspitze
3° | 3036 m
1.3 mm | 95%
1 cm | 3036 m
Hohe Munde
7° | 2560 m
2 mm | 95%
1.5 cm | 2560 m
Zillertal
22° | 630 m
1.9 mm | 90%
0 cm | 630 m
Kitzbühel
22° | 762 m
2.6 mm | 90%
0 cm | 762 m
Innsbruck
23° | 579 m
2.5 mm | 90%
0 cm | 579 m
Lienzer Dolomiten
10° | 2000 m
0.6 mm | 55%
0 cm | 2000 m
Achensee
21° | 930 m
1.7 mm | 95%
0 cm | 930 m
Birkkarspitze
5° | 2749 m
2.1 mm | 95%
1.8 cm | 2749 m
Reschenpass
15° | 1508 m
0.1 mm | 75%
0 cm | 1508 m
Großglockner
3° | 3000 m
0.3 mm | 65%
0.2 cm | 3000 m
Wilder Kaiser
11° | 2000 m
2.4 mm | 95%
0.5 cm | 2000 m
Hochfeiler
3° | 3000 m
1.2 mm | 60%
1.1 cm | 3000 m
Brenner
14° | 1370 m
0.6 mm | 60%
0 cm | 1370 m
Wildspitze
-1° | 3768 m
0 mm | 60%
0 cm | 3768 m
Großvenediger
3° | 3000 m
0.6 mm | 75%
0.4 cm | 3000 m
Stubaital
11° | 994 m
2.6 mm | 90%
0 cm | 994 m
Daniel
2° | 2287 m
1 mm | 100%
0.8 cm | 2287 m
Parseierspitze
0° | 3036 m
0.4 mm | 90%
0.3 cm | 3036 m
Hohe Munde
1° | 2560 m
1.2 mm | 95%
1 cm | 2560 m
Zillertal
13° | 630 m
3 mm | 100%
0 cm | 630 m
Kitzbühel
12° | 762 m
3.2 mm | 100%
0 cm | 762 m
Innsbruck
12° | 579 m
1.7 mm | 95%
0 cm | 579 m
Lienzer Dolomiten
7° | 2000 m
1.7 mm | 95%
0.3 cm | 2000 m
Achensee
11° | 930 m
1.5 mm | 100%
0 cm | 930 m
Birkkarspitze
0° | 2749 m
1.6 mm | 95%
1.2 cm | 2749 m
Reschenpass
11° | 1508 m
0.2 mm | 60%
0 cm | 1508 m
Großglockner
0° | 3000 m
2.5 mm | 90%
1.9 cm | 3000 m
Wilder Kaiser
4° | 2000 m
2.5 mm | 100%
1.8 cm | 2000 m
Hochfeiler
0° | 3000 m
1.3 mm | 75%
1 cm | 3000 m
Brenner
8° | 1370 m
0.4 mm | 75%
0 cm | 1370 m
Wildspitze
-4° | 3768 m
0.1 mm | 60%
0.1 cm | 3768 m
Großvenediger
0° | 3000 m
2.6 mm | 90%
1.9 cm | 3000 m
Stubaital
16° | 994 m
0 mm | 25%
0 cm | 994 m
Daniel
9° | 2287 m
0.1 mm | 30%
0 cm | 2287 m
Parseierspitze
3° | 3036 m
0 mm | 35%
0 cm | 3036 m
Hohe Munde
6° | 2560 m
0 mm | 30%
0 cm | 2560 m
Zillertal
21° | 630 m
0 mm | 25%
0 cm | 630 m
Kitzbühel
21° | 762 m
0 mm | 25%
0 cm | 762 m
Innsbruck
20° | 579 m
0 mm | 25%
0 cm | 579 m
Lienzer Dolomiten
7° | 2000 m
0.1 mm | 25%
0.1 cm | 2000 m
Achensee
19° | 930 m
0 mm | 25%
0 cm | 930 m
Birkkarspitze
5° | 2749 m
0 mm | 25%
0 cm | 2749 m
Reschenpass
14° | 1508 m
0 mm | 25%
0 cm | 1508 m
Großglockner
2° | 3000 m
0.4 mm | 25%
0.2 cm | 3000 m
Wilder Kaiser
11° | 2000 m
0.1 mm | 10%
0 cm | 2000 m
Hochfeiler
1° | 3000 m
1.1 mm | 25%
0.8 cm | 3000 m
Brenner
10° | 1370 m
0.2 mm | 25%
0 cm | 1370 m
Wildspitze
-3° | 3768 m
0.1 mm | 25%
0.1 cm | 3768 m
Großvenediger
3° | 3000 m
0.1 mm | 25%
0.1 cm | 3000 m
Stubaital
18° | 994 m
0.5 mm | 40%
0 cm | 994 m
Daniel
7° | 2287 m
0.6 mm | 30%
0 cm | 2287 m
Parseierspitze
3° | 3036 m
0.2 mm | 25%
0.4 cm | 3036 m
Hohe Munde
6° | 2560 m
0.4 mm | 25%
0 cm | 2560 m
Zillertal
23° | 630 m
0.3 mm | 30%
0 cm | 630 m
Kitzbühel
21° | 762 m
0.1 mm | 25%
0 cm | 762 m
Innsbruck
23° | 579 m
0.1 mm | 30%
0 cm | 579 m
Lienzer Dolomiten
9° | 2000 m
0.3 mm | 35%
0 cm | 2000 m
Achensee
19° | 930 m
0.3 mm | 25%
0 cm | 930 m
Birkkarspitze
5° | 2749 m
0.2 mm | 25%
0.1 cm | 2749 m
Reschenpass
15° | 1508 m
0.2 mm | 40%
0 cm | 1508 m
Großglockner
1° | 3000 m
0.4 mm | 35%
0.4 cm | 3000 m
Wilder Kaiser
10° | 2000 m
0.4 mm | 25%
0 cm | 2000 m
Hochfeiler
1° | 3000 m
2.1 mm | 45%
1.9 cm | 3000 m
Brenner
14° | 1370 m
1.6 mm | 40%
0 cm | 1370 m
Wildspitze
-4° | 3768 m
1 mm | 40%
1.5 cm | 3768 m
Großvenediger
2° | 3000 m
0.2 mm | 40%
0.1 cm | 3000 m
Stubaital
18° | 994 m
0.9 mm | 55%
0 cm | 994 m
Daniel
10° | 2287 m
0.3 mm | 50%
0 cm | 2287 m
Parseierspitze
4° | 3036 m
0.2 mm | 45%
0 cm | 3036 m
Hohe Munde
7° | 2560 m
0.5 mm | 55%
0 cm | 2560 m
Zillertal
24° | 630 m
0.4 mm | 45%
0 cm | 630 m
Kitzbühel
22° | 762 m
0.1 mm | 35%
0 cm | 762 m
Innsbruck
23° | 579 m
0.6 mm | 50%
0 cm | 579 m
Lienzer Dolomiten
9° | 2000 m
2.1 mm | 70%
0 cm | 2000 m
Achensee
21° | 930 m
0.2 mm | 40%
0 cm | 930 m
Birkkarspitze
6° | 2749 m
0.3 mm | 45%
0 cm | 2749 m
Reschenpass
15° | 1508 m
0.7 mm | 55%
0 cm | 1508 m
Großglockner
3° | 3000 m
0.3 mm | 40%
0 cm | 3000 m
Wilder Kaiser
12° | 2000 m
0 mm | 25%
0 cm | 2000 m
Hochfeiler
1° | 3000 m
0.9 mm | 55%
0.7 cm | 3000 m
Brenner
14° | 1370 m
0.9 mm | 55%
0 cm | 1370 m
Wildspitze
-4° | 3768 m
1.6 mm | 60%
0.4 cm | 3768 m
Großvenediger
3° | 3000 m
0.3 mm | 40%
0 cm | 3000 m
Stubaital
15° | 994 m
2.5 mm | 70%
0 cm | 994 m
Daniel
3° | 2287 m
4.9 mm | 75%
6.1 cm | 2287 m
Parseierspitze
-1° | 3036 m
1.7 mm | 65%
6.3 cm | 3036 m
Hohe Munde
3° | 2560 m
4.5 mm | 80%
6.7 cm | 2560 m
Zillertal
21° | 630 m
2.3 mm | 70%
0 cm | 630 m
Kitzbühel
18° | 762 m
2 mm | 65%
0 cm | 762 m
Innsbruck
21° | 579 m
3.1 mm | 75%
0 cm | 579 m
Lienzer Dolomiten
7° | 2000 m
3 mm | 75%
0.2 cm | 2000 m
Achensee
16° | 930 m
2.4 mm | 70%
0 cm | 930 m
Birkkarspitze
3° | 2749 m
2.7 mm | 75%
4.7 cm | 2749 m
Reschenpass
11° | 1508 m
1 mm | 55%
0 cm | 1508 m
Großglockner
0° | 3000 m
1.5 mm | 60%
2.5 cm | 3000 m
Wilder Kaiser
7° | 2000 m
1.8 mm | 60%
1.9 cm | 2000 m
Hochfeiler
-1° | 3000 m
1.7 mm | 65%
9.3 cm | 3000 m
Brenner
12° | 1370 m
1.6 mm | 60%
0 cm | 1370 m
Wildspitze
-6° | 3768 m
2.3 mm | 65%
14.2 cm | 3768 m
Großvenediger
0° | 3000 m
1.7 mm | 65%
2.4 cm | 3000 m
Stubaital
16° | 994 m
1.6 mm | 70%
0 cm | 994 m
Daniel
5° | 2287 m
1.8 mm | 80%
0.6 cm | 2287 m
Parseierspitze
-1° | 3036 m
1.2 mm | 60%
0.2 cm | 3036 m
Hohe Munde
3° | 2560 m
1.9 mm | 75%
0.9 cm | 2560 m
Zillertal
21° | 630 m
1.7 mm | 70%
0 cm | 630 m
Kitzbühel
17° | 762 m
1.5 mm | 70%
0 cm | 762 m
Innsbruck
20° | 579 m
2 mm | 70%
0 cm | 579 m
Lienzer Dolomiten
7° | 2000 m
1.3 mm | 70%
0 cm | 2000 m
Achensee
15° | 930 m
1.7 mm | 70%
0 cm | 930 m
Birkkarspitze
2° | 2749 m
1.7 mm | 75%
0.2 cm | 2749 m
Reschenpass
12° | 1508 m
0.7 mm | 55%
0 cm | 1508 m
Großglockner
-1° | 3000 m
0.6 mm | 50%
0.1 cm | 3000 m
Wilder Kaiser
8° | 2000 m
1.6 mm | 70%
0 cm | 2000 m
Hochfeiler
-1° | 3000 m
0.8 mm | 50%
0 cm | 3000 m
Brenner
12° | 1370 m
0.7 mm | 50%
0 cm | 1370 m
Wildspitze
-7° | 3768 m
1 mm | 55%
0.7 cm | 3768 m
Großvenediger
0° | 3000 m
0.8 mm | 50%
0 cm | 3000 m

Tirol

Karwendelgebirge, Kaisergebirge, Zillertaler Alpen, Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern, Venedigergruppe, Glocknergruppe, Achensee, Lechtaler Alpen, Silvretta

Wählen Sie hier eine Region, einen Ort oder klicken Sie auf die Karte.

oder

Bergwetter Tirol am Mittwoch, 25.04.2018

Viel Sonne und wenig Wind. Nach klarer aber verhältnismäßig milder Nacht verläuft der Mittwoch strahlend sonnig. Die Quellungen am Nachmittag bleiben überschaubar, der sonnige Eindruck bleibt bestehen und die Gewitterneigung ist gering. Es bleibt mild, die Schneeschmelze im Gebirge setzt sich fort. Temperatur in 2000m: 6 bis 10 Grad. Temperatur in 3000m: -1 bis 2 Grad. Höhenwind: durchwegs schwacher bis mäßiger Wind aus westlichen Richtungen.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 24.04.2018 um 11:04 Uhr

Bergwetter Tirol am Donnerstag, 26.04.2018

Eine Kaltfront bringt im Hochgebirge und auf den Gletschern wenige Zentimeter Neuschnee. Sonst wird kein nennenswerter Schnee liegen bleiben, wenn es auch kurzzeitig bis 1800 Meter herunterschneit oder schneeregnet. Dazu stecken die Tiroler Berge am und nördlich des Hauptkamms ganztags in Wolken. In den Dolomiten und Osttiroler Bergen abseits der Tauern wohl erst nachmittags vermehrt Regenschauer und auch Gewitter bei hoher Schneefallgrenze. Nachts auf Freitag klart es im Gebirge auf. Temperatur in 2000m: Abkühlung auf 0 Grad. Temperatur in 3000m: Rückgang auf -4 Grad. Höhenwind: mäßiger bis lebhafter Wind aus Südwest, später West bis Nordwest.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 24.04.2018 um 11:04 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Freitag, 27.04.2018

Der Freitag bringt mit aufkommender Südwestlage im Norden sonniges und mildes Wetter, im Süden bewölkt aber nur vereinzelt etwas Regen. Am Wochenende verstärkt sich die Südwestlage, damit vor allem im Ostalpenraum überwiegend sonnig, nicht ganz stabil im Süden oder Alpennordrand. In den Westalpen von Westen her mitunter Schauer, im Norden wetterbegünstigt. Die Südwestlage bleibt über das Wochenende erhalten, in den Westalpen sind die Unsicherheiten größer.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): mittel, Wochenende hoch.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 24.04.2018 um 11:04 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Samstag, 28.04.2018

Am Wochenende verstärkt sich die Südwestlage über dem Alpenraum, die Luftmassen werden labiler - vor allem am Sonntag. Im Ostalpenraum überwiegend sonnig, nicht ganz stabil im Süden oder Alpennordrand. In den Westalpen von Westen her häufiger Schauer, im Norden wetterbegünstigt. Ab Montag noch sehr unsichere Wetterentwicklung, möglicherweise bleibt die Südwestlage im Ostalpenraum erhalten-in den Westalpen evtl. mit Tiefdruckeinfluss kühlere Temperaturen und einiges Niederschlag. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): mittel bis SO, danach tief.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 24.04.2018 um 11:04 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Samstag, 28.04.2018

Am Wochenende verstärkt sich die Südwestlage über dem Alpenraum, die Luftmassen werden labiler - vor allem am Sonntag. Im Ostalpenraum überwiegend sonnig, nicht ganz stabil im Süden oder Alpennordrand. In den Westalpen von Westen her häufiger Schauer, im Norden wetterbegünstigt. Ab Montag noch sehr unsichere Wetterentwicklung, möglicherweise bleibt die Südwestlage im Ostalpenraum erhalten-in den Westalpen evtl. mit Tiefdruckeinfluss kühlere Temperaturen und einiges Niederschlag. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): mittel bis SO, danach tief.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 24.04.2018 um 11:04 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Samstag, 28.04.2018

Am Wochenende verstärkt sich die Südwestlage über dem Alpenraum, die Luftmassen werden labiler - vor allem am Sonntag. Im Ostalpenraum überwiegend sonnig, nicht ganz stabil im Süden oder Alpennordrand. In den Westalpen von Westen her häufiger Schauer, im Norden wetterbegünstigt. Ab Montag noch sehr unsichere Wetterentwicklung, möglicherweise bleibt die Südwestlage im Ostalpenraum erhalten-in den Westalpen evtl. mit Tiefdruckeinfluss kühlere Temperaturen und einiges Niederschlag. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): mittel bis SO, danach tief.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 24.04.2018 um 11:04 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Samstag, 28.04.2018

Am Wochenende verstärkt sich die Südwestlage über dem Alpenraum, die Luftmassen werden labiler - vor allem am Sonntag. Im Ostalpenraum überwiegend sonnig, nicht ganz stabil im Süden oder Alpennordrand. In den Westalpen von Westen her häufiger Schauer, im Norden wetterbegünstigt. Ab Montag noch sehr unsichere Wetterentwicklung, möglicherweise bleibt die Südwestlage im Ostalpenraum erhalten-in den Westalpen evtl. mit Tiefdruckeinfluss kühlere Temperaturen und einiges Niederschlag. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): mittel bis SO, danach tief.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 24.04.2018 um 11:04 Uhr