logo-dav-116x55px

Bergwetter - Großer Feldberg, 879 m

Schneeregen, überwiegend bewölkt
2°C/-3°C
0 h
12.7 mm
90 %
0 %
3 cm
1060 m
52 km/h
Schneeregen, überwiegend bewölkt
2°C/0°C
0 h
2.4 mm
85 %
5 %
1 cm
940 m
48 km/h
Kompakte Wolken
0°C/-4°C
0 h
0.1 mm
50 %
5 %
0.1 cm
230 m
22 km/h
Kompakte Wolken
-2°C/-5°C
0 h
3.5 mm
60 %
0 %
3 cm
330 m
24 km/h
Schneeregen, überwiegend bewölkt
-1°C/-3°C
0 h
10.4 mm
70 %
5 %
4 cm
830 m
35 km/h
Leichter Schneefall, überwiegend bewölkt
-1°C/-3°C
0 h
7 mm
60 %
10 %
5 cm
300 m
30 km/h
Leichter Schneefall, überwiegend bewölkt
-2°C/-4°C
0 h
3 mm
55 %
0 %
2 cm
290 m
22 km/h
Dicht bewölkt und es schneit etwas, tagsüber kommt immer mehr Regen dazu.
03 Uhr
-2° C
0 h
0.1 mm
45 %
0 %
0.1 cm
220 m
40 km/h
06 Uhr
-3° C
0 h
2.4 mm
90 %
0 %
2 cm
280 m
49 km/h
09 Uhr
-2° C
0 h
3 mm
90 %
0 %
2 cm
600 m
54 km/h
12 Uhr
-1° C
0 h
2.7 mm
90 %
0 %
1 cm
1030 m
55 km/h
15 Uhr
1° C
0 h
2.7 mm
90 %
0 %
0 cm
1240 m
51 km/h
18 Uhr
1° C
0 h
0.8 mm
90 %
0 %
0 cm
1270 m
43 km/h
21 Uhr
2° C
0 h
0.8 mm
85 %
0 %
0 cm
1360 m
40 km/h
24 Uhr
2° C
0 h
1.2 mm
90 %
0 %
0 cm
1400 m
42 km/h
Überwiegend bewölkt, wobei es zeitweise regnet, zum Teil mit Schnee gemischt.
06 Uhr
1° C
0 h
1.4 mm
85 %
0 %
0 cm
780 m
49 km/h
12 Uhr
2° C
0 h
1.6 mm
85 %
0 %
0.4 cm
1210 m
48 km/h
18 Uhr
1° C
0 h
0.4 mm
65 %
5 %
0 cm
810 m
41 km/h
24 Uhr
0° C
0 h
0.1 mm
35 %
0 %
0 cm
560 m
34 km/h
Es hört vormittags zu schneien auf und die Sonne kommt zeitweise zum Vorschein.
06 Uhr
-1° C
0 h
0.3 mm
45 %
0 %
0.2 cm
330 m
27 km/h
12 Uhr
-1° C
0 h
0.1 mm
50 %
0 %
0 cm
340 m
18 km/h
18 Uhr
-3° C
0 h
0 mm
45 %
5 %
0 cm
160 m
20 km/h
24 Uhr
-4° C
0 h
0 mm
20 %
0 %
0 cm
0 m
18 km/h
Oft bewölkt mit etwas Sonne zwischendurch, später schneit es auch leicht.
06 Uhr
-4° C
0 h
0 mm
15 %
0 %
0 cm
0 m
19 km/h
12 Uhr
-4° C
0 h
0.1 mm
25 %
0 %
0.1 cm
200 m
25 km/h
18 Uhr
-3° C
0 h
1.5 mm
40 %
0 %
1 cm
140 m
40 km/h
24 Uhr
-3° C
0 h
1.3 mm
50 %
0 %
1 cm
410 m
36 km/h
Ein trüber Tag, an dem es immer wieder regnet und schneit.
06 Uhr
-2° C
0 h
0.6 mm
60 %
0 %
0.3 cm
940 m
35 km/h
12 Uhr
-1° C
0 h
7.5 mm
65 %
0 %
2 cm
1010 m
34 km/h
18 Uhr
-1° C
0 h
0.4 mm
70 %
5 %
0.1 cm
660 m
34 km/h
24 Uhr
-2° C
0 h
1.5 mm
60 %
15 %
1 cm
480 m
26 km/h
Aus meist dichten Wolken schneit es leicht, nachmittags etwas kräftiger.
06 Uhr
-2° C
0 h
1 mm
60 %
10 %
1 cm
550 m
26 km/h
12 Uhr
-2° C
0 h
2.4 mm
55 %
10 %
2 cm
280 m
33 km/h
18 Uhr
-2° C
0 h
3.3 mm
60 %
0 %
3 cm
330 m
33 km/h
24 Uhr
-3° C
0 h
1.2 mm
50 %
0 %
1 cm
250 m
24 km/h
Stark bis dicht bewölkt und noch vormittags beginnt es leicht zu schneien.
06 Uhr
-3° C
0 h
0.1 mm
50 %
0 %
0.1 cm
80 m
18 km/h
12 Uhr
-3° C
0 h
0.3 mm
50 %
0 %
0.2 cm
160 m
21 km/h
18 Uhr
-3° C
0 h
1.5 mm
55 %
0 %
1 cm
210 m
26 km/h
24 Uhr
-3° C
0 h
0.2 mm
50 %
0 %
0.1 cm
470 m
14 km/h
Der DAV appelliert: Beim Bergsport diese wichtigen Regeln einhalten.

Die Prognose wird zwischen 4 und 5 sowie 13 und 14 Uhr aktualisiert.

Asturien: Wildlife-Watching im Naturparadies

Auf den Spuren des Braunbärs

Mehr erfahren
Anzeige - Asturien ist das Reiseziel für Naturbegeisterte: traumhafte Landschaften, von der Küste bis ins Hochgebirge und eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt. Wer tief in das Naturparadies eintauchen möchte, kann sich in das Abenteuer Wildlife-Watching stürzen – und mit etwas Glück sogar Braunbären beobachten.

Bergbericht: jetzt mit Tourentipps!

Aktuelle Bedingungen - jede Woche ein Bericht

Mehr erfahren

Die Heidelberger Hütte

Skitouren-Paradies in der Schweiz

Mehr erfahren
Die Heidelberger Hütte ist als einzige DAV-Hütte auf Schweizer Boden ein wahrer Exot. Am Ende des sanft ansteigenden Fimbatals auf 2.264 Metern gelegen, ist sie ein idealer Ausgangspunkt für alle, die gerne gemütlich wandern, mit der Familie unterwegs sind oder auch die alpinistische Herausforderung suchen. Die über 100 Jahre alte Hütte wird von den Wirtsleuten Loisl und Sandra sowohl im Sommer, als auch im Winter bewirtschaftet.   Die gemütliche Hütte ist Teil der Kampagne „Mit Kindern auf Hütten“ und bietet Bergsteiger*innen und denen, die es mal werden wollen so einiges, was man über der Baumgrenze als Luxus kategorisieren kann: warme Duschen, Kulinarik vom Haubenkoch und sogar eine Sauna.