logo-dav-116x55px

Bergwetter - Steiermark

zu Alpen-Gesamt
Früher Heute
Sonne, Wolken, Regenschauer
Fr, 21.06.
Sonne, Wolken, Regenschauer
Sa, 22.06.
Sonne und Wolken
So, 23.06.
Sonne und Wolken
Mo, 24.06.
Sonne pur
Di, 25.06.
Sonne pur
Mi, 26.06.
Sonne pur
Später
PK 1000 © swisstopo / Europe Base Map © ESRI / Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
Niederösterreich: Rax-Schneeberg-Gruppe, Steirisch-Niederösterreichische Kalkalpen Oberösterreich: Salzkammergutberge, Totes Gebirge, Ennstaler Alpen Salzburger Land: Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern, niedere Tauern, Dachstein Alpen südost: Karnische Alpen, Julische Alpen, Karawanken, Venezianer Alpen Kärnten: Karnische Alpen, Hohe Tauern, Nockberge, Glocknergruppe, Gurktaler Alpen
Hohentauern
23° | 1274 m
2.8 mm | 50%
0 cm | 1274 m
Graz
30° | 353 m
1.9 mm | 45%
0 cm | 353 m
Murau
27° | 814 m
0.8 mm | 40%
0 cm | 814 m
Seetaler Alpen
14° | 2000 m
0.7 mm | 35%
0 cm | 2000 m
Hochschwab
11° | 2277 m
1.7 mm | 50%
0 cm | 2277 m
Gesäuse
14° | 2000 m
3 mm | 55%
0 cm | 2000 m
Hochgolling
8° | 2862 m
1 mm | 45%
0 cm | 2862 m
Hohentauern
20° | 1274 m
3.5 mm | 70%
0 cm | 1274 m
Graz
26° | 353 m
2.6 mm | 60%
0 cm | 353 m
Murau
24° | 814 m
3.5 mm | 75%
0 cm | 814 m
Seetaler Alpen
12° | 2000 m
3.8 mm | 70%
0 cm | 2000 m
Hochschwab
10° | 2277 m
4 mm | 65%
0 cm | 2277 m
Gesäuse
12° | 2000 m
2.6 mm | 70%
0 cm | 2000 m
Hochgolling
7° | 2862 m
5 mm | 75%
0 cm | 2862 m
Hohentauern
19° | 1274 m
2.2 mm | 80%
0 cm | 1274 m
Graz
24° | 353 m
4.9 mm | 75%
0 cm | 353 m
Murau
22° | 814 m
3.6 mm | 80%
0 cm | 814 m
Seetaler Alpen
11° | 2000 m
3.3 mm | 80%
0 cm | 2000 m
Hochschwab
9° | 2277 m
5.7 mm | 80%
0 cm | 2277 m
Gesäuse
12° | 2000 m
2.7 mm | 80%
0 cm | 2000 m
Hochgolling
7° | 2862 m
3 mm | 80%
0 cm | 2862 m
Hohentauern
18° | 1274 m
3.5 mm | 65%
0 cm | 1274 m
Graz
24° | 353 m
4.8 mm | 60%
0 cm | 353 m
Murau
23° | 814 m
2.1 mm | 60%
0 cm | 814 m
Seetaler Alpen
12° | 2000 m
1.6 mm | 60%
0 cm | 2000 m
Hochschwab
10° | 2277 m
4.1 mm | 60%
0 cm | 2277 m
Gesäuse
11° | 2000 m
5.6 mm | 65%
0 cm | 2000 m
Hochgolling
7° | 2862 m
2.4 mm | 60%
0 cm | 2862 m
Hohentauern
22° | 1274 m
0.3 mm | 20%
0 cm | 1274 m
Graz
27° | 353 m
1.8 mm | 30%
0 cm | 353 m
Murau
27° | 814 m
0.3 mm | 20%
0 cm | 814 m
Seetaler Alpen
13° | 2000 m
0.9 mm | 30%
0 cm | 2000 m
Hochschwab
11° | 2277 m
0.1 mm | 15%
0 cm | 2277 m
Gesäuse
12° | 2000 m
0.4 mm | 20%
0 cm | 2000 m
Hochgolling
10° | 2862 m
0.1 mm | 20%
0 cm | 2862 m
Hohentauern
25° | 1274 m
0 mm | 20%
0 cm | 1274 m
Graz
30° | 353 m
0 mm | 20%
0 cm | 353 m
Murau
29° | 814 m
0 mm | 20%
0 cm | 814 m
Seetaler Alpen
16° | 2000 m
0 mm | 20%
0 cm | 2000 m
Hochschwab
15° | 2277 m
0 mm | 20%
0 cm | 2277 m
Gesäuse
16° | 2000 m
0 mm | 15%
0 cm | 2000 m
Hochgolling
12° | 2862 m
0 mm | 20%
0 cm | 2862 m
Hohentauern
27° | 1274 m
0 mm | 25%
0 cm | 1274 m
Graz
32° | 353 m
0 mm | 20%
0 cm | 353 m
Murau
31° | 814 m
0 mm | 30%
0 cm | 814 m
Seetaler Alpen
18° | 2000 m
0 mm | 30%
0 cm | 2000 m
Hochschwab
17° | 2277 m
0 mm | 20%
0 cm | 2277 m
Gesäuse
20° | 2000 m
0 mm | 20%
0 cm | 2000 m
Hochgolling
15° | 2862 m
0 mm | 25%
0 cm | 2862 m

Steiermark

Niedere Tauern, Totes Gebirge, Eisenerzer Alpen, Ennstaler Alpen, Gesäuse, Rax-Schneeberg-Gruppe, Dachstein, Hochschwab

Wählen Sie hier eine Region, einen Ort oder klicken Sie auf die Karte.

oder

Bergwetter Steiermark am Donnerstag, 20.06.2019

Bis Mittag ist das Bergwetter am Donnerstag ausgezeichnet, danach bilden sich stärkere Quellwolken und der Nachmittag bringt regional teils kräftige Gewitter. Am Abend und in der Nach zieht eine Kaltfront mit Schauern und Gewitter durch. Der Wind dreht auf Nordwest. Wind und Höchsttemperatur in 2000 m Höhe: Schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen, 14 Grad.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 19.06.2019 um 13:06 Uhr

Bergwetter Steiermark am Freitag, 21.06.2019

Sehr unbeständiges Bergwetter erwartet uns am Freitag. Zwar lockert es zwischendurch teils auch länger sonnig auf, jederzeit muss man aber auch mit Regenschauern rechnen. Am Nachmittag mischen sich zudem ein paar Gewitter darunter. Die Gipfel geraten zeitweise in Nebel. Der Wind weht mit Ausnahme in Schauernähe mäßig und kommt aus West bis Nord. Es ist zudem um ein paar Grade kühler. Wind und Höchsttemperatur in 2000 m Höhe: West bis Nord mit 10 bis 30 km/h, 11 Grad.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 19.06.2019 um 13:06 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Samstag, 22.06.2019

Auch am Samstag dominiert eher labiles Sommerwetter mit vielen und teils dicht stehenden Quellwolken, Sonne zwischendurch und recht verbreitet Schaueraktivität, auch eingestreute Gewitter. Ab Sonntag von Westen her Hochdruckeinfluss mit wieder stabileren Verhältnissen, dazu sehr warme Luftmassen-die Nullgradgrenze steigt nächste Woche aus heutiger Sicht auf über 4600 m. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch bis mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 19.06.2019 um 13:06 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Sonntag, 23.06.2019

Beruhigung am Sonntag, in den Westalpen klart es schon in der Nacht auf und der Tag beginnt oft sehr sonnig, lokal mit Restwolken. Es bleibt den ganzen Tag über stabil und bei guten Sichten auch meist frei von Schauern, die höchstens noch lokal entstehen können. Über den Ostalpen herrscht am Sonntag noch erhöhte Schauerneigung und meist auch dichtere Bewölkung, die sich erst in der Nacht auf Montag zurückziehen dürfte. Am Montag sommerliches Hoch, über den südlichen Ostalpen am ehesten Neigung zu Schauern aus den Quellungen.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 19.06.2019 um 13:06 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Sonntag, 23.06.2019

Beruhigung am Sonntag, in den Westalpen klart es schon in der Nacht auf und der Tag beginnt oft sehr sonnig, lokal mit Restwolken. Es bleibt den ganzen Tag über stabil und bei guten Sichten auch meist frei von Schauern, die höchstens noch lokal entstehen können. Über den Ostalpen herrscht am Sonntag noch erhöhte Schauerneigung und meist auch dichtere Bewölkung, die sich erst in der Nacht auf Montag zurückziehen dürfte. Am Montag sommerliches Hoch, über den südlichen Ostalpen am ehesten Neigung zu Schauern aus den Quellungen.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 19.06.2019 um 13:06 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Sonntag, 23.06.2019

Beruhigung am Sonntag, in den Westalpen klart es schon in der Nacht auf und der Tag beginnt oft sehr sonnig, lokal mit Restwolken. Es bleibt den ganzen Tag über stabil und bei guten Sichten auch meist frei von Schauern, die höchstens noch lokal entstehen können. Über den Ostalpen herrscht am Sonntag noch erhöhte Schauerneigung und meist auch dichtere Bewölkung, die sich erst in der Nacht auf Montag zurückziehen dürfte. Am Montag sommerliches Hoch, über den südlichen Ostalpen am ehesten Neigung zu Schauern aus den Quellungen.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 19.06.2019 um 13:06 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Sonntag, 23.06.2019

Beruhigung am Sonntag, in den Westalpen klart es schon in der Nacht auf und der Tag beginnt oft sehr sonnig, lokal mit Restwolken. Es bleibt den ganzen Tag über stabil und bei guten Sichten auch meist frei von Schauern, die höchstens noch lokal entstehen können. Über den Ostalpen herrscht am Sonntag noch erhöhte Schauerneigung und meist auch dichtere Bewölkung, die sich erst in der Nacht auf Montag zurückziehen dürfte. Am Montag sommerliches Hoch, über den südlichen Ostalpen am ehesten Neigung zu Schauern aus den Quellungen.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 19.06.2019 um 13:06 Uhr