logo-dav-116x55px

Bergwetter - Schweiz zentral

zu Alpen-Gesamt
Früher Heute
Sonne und Quellwolken, Regenschauer und Gewitter möglich
Mi, 15.08.
Sonne und Wolken
Do, 16.08.
Überwiegend sonnig
Fr, 17.08.
Überwiegend sonnig
Sa, 18.08.
Sonne und Wolken
So, 19.08.
Sonne und Wolken
Mo, 20.08.
Sonne und Quellwolken, Regenschauer und Gewitter möglich
Später
PK 1000 © swisstopo / Europe Base Map © ESRI / Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
Tirol: Karwendelgebirge, Zillertaler Alpen, Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern Bayerische & Allgäuer Alpen: Wettersteingebirge, Zugspitze, Berchtesgadener Alpen Vorarlberg: Lechquellengebirge, Montafon, Silvretta, Bregenzer Wald Schweiz südost: Graubündener Alpen, Berninagruppe, Bergell, Tessiner Alpen ost Montblanc & Berner Alpen: Berner Alpen, Montblanc, Savoyer Alpen Bayerische & Allgäuer Alpen: Wettersteingebirge, Zugspitze, Berchtesgadener Alpen
Tödi
2° | 3000 m
3.3 mm | 95%
3.4 cm | 3000 m
Säntis
6° | 2502 m
4.6 mm | 95%
0 cm | 2502 m
Luzern
21° | 456 m
5.1 mm | 95%
0 cm | 456 m
Glärnisch
3° | 2882 m
4.2 mm | 95%
0 cm | 2882 m
Wägitaler See
18° | 898 m
4.4 mm | 95%
0 cm | 898 m
Rigi
11° | 1752 m
5.9 mm | 95%
0 cm | 1752 m
Engelberg
17° | 1015 m
5 mm | 95%
0 cm | 1015 m
Tödi
7° | 3000 m
0 mm | 25%
0 cm | 3000 m
Säntis
10° | 2502 m
0.4 mm | 25%
0 cm | 2502 m
Luzern
25° | 456 m
0 mm | 25%
0 cm | 456 m
Glärnisch
7° | 2882 m
0.1 mm | 30%
0 cm | 2882 m
Wägitaler See
21° | 898 m
0 mm | 30%
0 cm | 898 m
Rigi
14° | 1752 m
0.1 mm | 25%
0 cm | 1752 m
Engelberg
21° | 1015 m
0.2 mm | 25%
0 cm | 1015 m
Tödi
8° | 3000 m
0 mm | 25%
0 cm | 3000 m
Säntis
11° | 2502 m
0 mm | 25%
0 cm | 2502 m
Luzern
27° | 456 m
0 mm | 25%
0 cm | 456 m
Glärnisch
10° | 2882 m
0.1 mm | 25%
0 cm | 2882 m
Wägitaler See
24° | 898 m
0 mm | 25%
0 cm | 898 m
Rigi
18° | 1752 m
0 mm | 30%
0 cm | 1752 m
Engelberg
25° | 1015 m
0 mm | 25%
0 cm | 1015 m
Tödi
8° | 3000 m
1.4 mm | 75%
0 cm | 3000 m
Säntis
11° | 2502 m
0.7 mm | 60%
0 cm | 2502 m
Luzern
28° | 456 m
0.2 mm | 75%
0 cm | 456 m
Glärnisch
8° | 2882 m
0.6 mm | 60%
0 cm | 2882 m
Wägitaler See
24° | 898 m
0.4 mm | 65%
0 cm | 898 m
Rigi
17° | 1752 m
0.3 mm | 70%
0 cm | 1752 m
Engelberg
24° | 1015 m
1.1 mm | 70%
0 cm | 1015 m
Tödi
8° | 3000 m
1.5 mm | 70%
0 cm | 3000 m
Säntis
11° | 2502 m
0.9 mm | 55%
0 cm | 2502 m
Luzern
26° | 456 m
0.1 mm | 40%
0 cm | 456 m
Glärnisch
9° | 2882 m
0.9 mm | 80%
0 cm | 2882 m
Wägitaler See
23° | 898 m
0.6 mm | 70%
0 cm | 898 m
Rigi
16° | 1752 m
0.3 mm | 40%
0 cm | 1752 m
Engelberg
23° | 1015 m
1.4 mm | 50%
0 cm | 1015 m
Tödi
8° | 3000 m
0.8 mm | 35%
0 cm | 3000 m
Säntis
12° | 2502 m
0.5 mm | 30%
0 cm | 2502 m
Luzern
26° | 456 m
0.2 mm | 20%
0 cm | 456 m
Glärnisch
9° | 2882 m
0.8 mm | 40%
0 cm | 2882 m
Wägitaler See
23° | 898 m
0.3 mm | 35%
0 cm | 898 m
Rigi
17° | 1752 m
0.3 mm | 20%
0 cm | 1752 m
Engelberg
22° | 1015 m
0.8 mm | 30%
0 cm | 1015 m
Tödi
9° | 3000 m
0.7 mm | 60%
0 cm | 3000 m
Säntis
12° | 2502 m
0.1 mm | 35%
0 cm | 2502 m
Luzern
27° | 456 m
0 mm | 30%
0 cm | 456 m
Glärnisch
10° | 2882 m
0.3 mm | 50%
0 cm | 2882 m
Wägitaler See
23° | 898 m
0.2 mm | 45%
0 cm | 898 m
Rigi
18° | 1752 m
0 mm | 30%
0 cm | 1752 m
Engelberg
24° | 1015 m
0.2 mm | 50%
0 cm | 1015 m

Schweiz zentral

Östliche Berner Alpen, Glarner Alpen, Vierwaldstätter Alpen, Appenzeller Alpen

Wählen Sie hier eine Region, einen Ort oder klicken Sie auf die Karte.

oder

Bergwetter Östl. Berner Alpen bis Glarner Alpen am Dienstag, 14.08.2018

Wenig Änderung bis zum Abend, es bleibt überwiegend trüb, kühl und zeitweise ziehen noch Regenschauern durch, allerdings lassen sie bis zum Abend nach. Die Schneefallgrenze liegt bei etwa 3100 Meter. Nachts allmählich wieder trocken. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 8 und 10 Grad, in 3000 m zwischen 1 und 4 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 20 km/h im Mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 14.08.2018 um 12:08 Uhr

Bergwetter Östl. Berner Alpen bis Glarner Alpen am Mittwoch, 15.08.2018

Der Mittwoch wird ziemlich sommerlich. Allenfalls am Morgen noch vorhandene Restwolken lösen sich bald auf, oder wandeln sich im Lauf des Tages in Quellwolken um. Diese werden zwar größer, für Regenschauer reicht es aber nicht. Gewitter sind folglich ebenso ausgeschlossen. Es folgt ein klare Nacht auf Donnerstag. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 7 und 13 Grad, in 3000 m zwischen 1 und 7 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 10 km/h im Mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 14.08.2018 um 12:08 Uhr

Bergwetter Östl. Berner Alpen bis Glarner Alpen am Donnerstag, 16.08.2018

Auch am Donnerstag erwartet uns ausgezeichnetes Bergwetter mit viel Sonnenschein und recht stabilen Verhältnissen. Es bilden sich zwar neuerlich Quellungen, die nachmittags vereinzelt auf Gipfel- und Kammniveaus auch für Sichtbeeinträchtigungen sorgen können, Schauer oder Gewitter sind aber ausgeschlossen. Folglich wird auch die Nacht zum Freitag sternenklar. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 9 und 16 Grad, in 3000 m zwischen 3 und 9 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor West mit 10 km/h im Mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 14.08.2018 um 12:08 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Freitag, 17.08.2018

Am Freitag in den Westalpen mit der nächsten Störung Regenschauer und Abkühlung, in den Ostalpen dürfte davon nur der äußerste Westen betroffen sein. Am Wochenende sommerlich, nachmittags und abends in den Westalpen und im Westen der Ostalpen einzelne Schauer und Gewitter.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 14.08.2018 um 12:08 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Samstag, 18.08.2018

Der Samstag zeigt sich schließlich auch in den Westalpen und den westlichen Ostalpen wieder stabiler. Ein gewisses Schauerrisiko bleibt dennoch, auch ein Donner ist nicht ganz ausgeschlossen. Trotzdem überwiegt als Gesamteindruck ein sommerlicher sonnige Tag. Der Sonntag bringt viel Sonnenschein und aus heutiger Sicht setzt sich sonniges und stabiles Wetter in den Alpen auch zu kommender Woche fort.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): Wochenende hoch, danach mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 14.08.2018 um 12:08 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Samstag, 18.08.2018

Der Samstag zeigt sich schließlich auch in den Westalpen und den westlichen Ostalpen wieder stabiler. Ein gewisses Schauerrisiko bleibt dennoch, auch ein Donner ist nicht ganz ausgeschlossen. Trotzdem überwiegt als Gesamteindruck ein sommerlicher sonnige Tag. Der Sonntag bringt viel Sonnenschein und aus heutiger Sicht setzt sich sonniges und stabiles Wetter in den Alpen auch zu kommender Woche fort.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): Wochenende hoch, danach mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 14.08.2018 um 12:08 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Samstag, 18.08.2018

Der Samstag zeigt sich schließlich auch in den Westalpen und den westlichen Ostalpen wieder stabiler. Ein gewisses Schauerrisiko bleibt dennoch, auch ein Donner ist nicht ganz ausgeschlossen. Trotzdem überwiegt als Gesamteindruck ein sommerlicher sonnige Tag. Der Sonntag bringt viel Sonnenschein und aus heutiger Sicht setzt sich sonniges und stabiles Wetter in den Alpen auch zu kommender Woche fort.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): Wochenende hoch, danach mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 14.08.2018 um 12:08 Uhr