Logo-DAV-116x55px

Bergwetter - Rothaargebirge

Rothaargebirge

Vorhersage für Hessen am Dienstag, den 09.08.2022

Heute Nachmittag sowie am Abend meist sonnig, allenfalls vorübergehend einzelne Quellwolken. Trocken. Höchsttemperatur von Nord nach Süd 28 bis 33, im höheren Bergland um 25 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind um Nordost.
In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt oder klar. Niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur 17 bis 13, in Tallagen des Berglandes um 11 Grad.

Vorhersage für Nordrhein-Westfalen am Dienstag, den 09.08.2022

Heute Nachmittag sowie am Abend meist sonnig, allenfalls vorübergehend einzelne Quellwolken. Trocken. Temperaturanstieg auf 27 bis 30, im höheren Bergland um 24 Grad. Meist schwacher, nur zeitweise mäßiger Wind um Nordost.
In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt oder klar. Niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur 16 bis 12, in Tallagen des Berglandes um 10 Grad.

Vorhersage für Hessen am Mittwoch, den 10.08.2022

Am Mittwoch viel Sonne und trocken. Temperaturmaxima zwischen 29 und 32 Grad, in Hochlagen um 26 Grad. Überwiegend schwacher, nur zeitweise mäßiger Wind aus Nordost bis Ost.
In der Nacht zum Donnerstag gering bewölkt oder klar, niederschlagsfrei. Temperaturminima zwischen 18 und 13 Grad, in Tallagen des Berglands lokal bei 11 Grad.

Vorhersage für Nordrhein-Westfalen am Mittwoch, den 10.08.2022

Am Mittwoch viel Sonne und trocken. Zunehmend heiß bei Temperaturmaxima zwischen 29 und 32 Grad, in Hochlagen um 26 Grad. Überwiegend schwacher, nur zeitweise mäßiger Wind aus Nordost bis Ost.
In der Nacht zum Donnerstag gering bewölkt oder klar, niederschlagsfrei. Temperaturminima zwischen 18 und 13 Grad, in Tallagen des Berglands lokal bei 10 Grad.

Vorhersage für Hessen am Donnerstag, den 11.08.2022

Am Donnerstag oft sonnig mit nur wenigen Quellwolken. Niederschlagsfrei. Sehr warm bis heiß bei Höchstwerten zwischen 29 und 32 Grad, auf der Wasserkuppe 25 Grad. Schwacher, tagsüber zeitweise mäßiger Wind um Ost.
In der Nacht zum Freitag gering bewölkt oder klar. Tiefstwerte zwischen 18 und 11 Grad.

Vorhersage für Nordrhein-Westfalen am Donnerstag, den 11.08.2022

Am Donnerstag oft sonnig mit nur wenigen Quellwolken. Niederschlagsfrei. Heiß bei Höchstwerten zwischen 30 und 33 Grad, auf dem Kahlen Asten 26 Grad. Meist schwacher, vorübergehend mäßiger Wind aus Nordost bis Ost.
In der Nacht zum Freitag gering bewölkt oder klar. Tiefstwerte zwischen 19 Grad in größeren Städten und 11 Grad in Tallagen des Sauerlands.

Vorhersage für Hessen am Freitag, den 12.08.2022

Am Freitag erneut verbreitet sonnig und trocken. Höchstwerte 29 bis 32 Grad. Schwacher, zeitweise mäßiger Wind aus östlichen Richtungen.
In der Nacht zum Samstag überwiegend klar, niederschlagsfrei. Tiefstwerte 17 bis 12 Grad.

Vorhersage für Nordrhein-Westfalen am Freitag, den 12.08.2022

Am Freitag erneut verbreitet sonnig und trocken. Höchstwerte 28 bis 32 Grad. Schwacher, zeitweise mäßiger Wind aus östlichen Richtungen.
In der Nacht zum Samstag überwiegend klar, niederschlagsfrei. Tiefstwerte 17 bis 13, in den Hochlagen um 10 Grad.

Vorhersage für Hessen am Samstag, den 13.08.2022

Unter Hochdruckeinfluss bestimmt trockene und sommerlich warme bis heiße Luft das Wettergeschehen in Hessen.

Bis auf Weiteres keine Wettergefahren.

Hinweis:
Aufgrund der Trockenheit herrscht vor allem in der Mitte und im Süden von Hessen oftmals eine hohe Waldbrandgefahr (Waldbrandgefahrenindex Stufe 4 bis 5).

Vorhersage für Nordrhein-Westfalen am Samstag, den 13.08.2022

Unter Hochdruckeinfluss kann sich die in Nordrhein-Westfalen wetterwirksame trockene und warme Luft in den Folgetagen weiter erwärmen.

Bis auf Weiteres keine Wettergefahren.

Hinweis:
Aufgrund der Trockenheit herrscht vor allem im Süden stellenweise, am Mittwoch verbreiteter eine hohe Waldbrandgefahr (Waldbrandgefahrenindex Stufe 4).

Deutsche Mittelgebirge: Trend ab Freitag, 12.08.2022

Auch der Freitag beginnt sonnig und bleibt es auch in vielen Regionen. Im Osten breitet sich allerdings von der Sächsischen Schweiz her Cumulusbewölkung mit ein paar Regenschauern über das Erzgebirge bis zum Bayerischen Wald aus - der Schwerpunkt sollte allgemein auf der tschechischen Seite liegen. Auffrischender Ostwind. Auch das Wochenende verläuft ruhig mit viel Sonne und nur harmlosen Wolkenfeldern.

Deutsche Mittelgebirge: Trend ab Freitag, 12.08.2022

Auch der Freitag beginnt sonnig und bleibt es auch in vielen Regionen. Im Osten breitet sich allerdings von der Sächsischen Schweiz her Cumulusbewölkung mit ein paar Regenschauern über das Erzgebirge bis zum Bayerischen Wald aus - der Schwerpunkt sollte allgemein auf der tschechischen Seite liegen. Auffrischender Ostwind. Auch das Wochenende verläuft ruhig mit viel Sonne und nur harmlosen Wolkenfeldern.

Bergwetter für Sauerland, Siegerland, Winterberg, Kahler Asten

letzte Aktualisierung durch den Deutschen Wetterdienst: 09.08.2022 um 16:08 Uhr