logo-dav-116x55px

Bergwetter - Niederösterreich

zu Alpen-Gesamt
Früher Heute
Sonne und Wolken
Mo, 25.09.
Sonne und Wolken
Di, 26.09.
Viele Wolken, etwas Sonne
Mi, 27.09.
Sonne und Wolken
Do, 28.09.
Viele Wolken, etwas Sonne
Fr, 29.09.
Sonne und Wolken
Sa, 30.09.
Sonne und Wolken
Später
PK 1000 © swisstopo / Europe Base Map © ESRI / Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
Steiermark: Niedere Tauern, Totes Gebirge, Eisenerzer Alpen Oberösterreich: Salzkammergutberge, Totes Gebirge, Ennstaler Alpen
Rax-Alpe
7° | 1546 m
Wien
16° | 172 m
Wienerwald
14° | 500 m
Ötscher
4° | 1893 m
Gutensteiner Alpen
11° | 1000 m
Rax-Alpe
6° | 1546 m
Wien
17° | 172 m
Wienerwald
14° | 500 m
Ötscher
6° | 1893 m
Gutensteiner Alpen
11° | 1000 m
Rax-Alpe
7° | 1546 m
Wien
16° | 172 m
Wienerwald
14° | 500 m
Ötscher
7° | 1893 m
Gutensteiner Alpen
12° | 1000 m
Rax-Alpe
9° | 1546 m
Wien
20° | 172 m
Wienerwald
17° | 500 m
Ötscher
9° | 1893 m
Gutensteiner Alpen
13° | 1000 m
Rax-Alpe
10° | 1546 m
Wien
20° | 172 m
Wienerwald
18° | 500 m
Ötscher
9° | 1893 m
Gutensteiner Alpen
16° | 1000 m
Rax-Alpe
9° | 1546 m
Wien
19° | 172 m
Wienerwald
18° | 500 m
Ötscher
8° | 1893 m
Gutensteiner Alpen
14° | 1000 m
Rax-Alpe
9° | 1546 m
Wien
18° | 172 m
Wienerwald
16° | 500 m
Ötscher
7° | 1893 m
Gutensteiner Alpen
13° | 1000 m

Niederösterreich

Rax-Schneeberg-Gruppe, Steirisch-Niederösterreichische Kalkalpen, Göstlinger Alpen, Wienerwald, Gutensteiner Alpen

Wählen Sie hier eine Region, einen Ort oder klicken Sie auf die Karte.

oder

Bergwetter Niederösterreich am Sonntag, 24.09.2017

Auf den Bergen ist es zunächst noch sonnig. Tagsüber werden die Quellwolken aber immer mehr und am Nachmittag sind einzelne, teils gewittrige Regenschauer möglich. Der Wind weht meist nur schwach aus Nordwest bis Nord. Temperaturen auf 1500m Seehöhe maximal um 8 Grad.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 24.09.2017 um 10:09 Uhr

Bergwetter Niederösterreich am Montag, 25.09.2017

Auf den Bergen lockern Restwolken auf und tagsüber wechseln kurze sonnige Abschnitte mit zahlreichen Quellwolken. Auch einzelne, kurze Regenschauer sind am Nachmittag möglich. Der Höhenwind weht schwach bis mäßig aus Südost. In Lagen um 1500m hat es rund 6 Grad.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 24.09.2017 um 10:09 Uhr

Bergwetter Niederösterreich am Dienstag, 26.09.2017

Von Osten her ziehen dichte Wolkenfelder auf und besonders zwischen Schneeberg und Buckliger Welt regnet es zeitweise. Weiter im Westen ist es noch freundlicher, aber auch hier sind später Regenschauer möglich. Der Höhenwind weht mäßig aus Südost. Temperaturen auf 1500m maximal um 7 Grad.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 24.09.2017 um 10:09 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Mittwoch, 27.09.2017

Am Mittwoch dürfte sich der Wetterablauf wiederholen, erst am Donnerstag macht sich Hochdruckeinfluss in den Westalpen bemerkbar. Die Temperaturen steigen generell an.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): erst hoch, dann mittel

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 24.09.2017 um 10:09 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Donnerstag, 28.09.2017

Am Donnerstag überquert eine Warmfront den Alpenraum, sie bringt etwas Niederschlag bei einer Schneefallgrenze etwas niedriger als 3000m. Bevor am Wochenende eine Kaltfront für Neuschnee auf den Bergen sorgt, dürfte es am Freitag nochmals sonnig und mild werden.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 24.09.2017 um 10:09 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Donnerstag, 28.09.2017

Am Donnerstag überquert eine Warmfront den Alpenraum, sie bringt etwas Niederschlag bei einer Schneefallgrenze etwas niedriger als 3000m. Bevor am Wochenende eine Kaltfront für Neuschnee auf den Bergen sorgt, dürfte es am Freitag nochmals sonnig und mild werden.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 24.09.2017 um 10:09 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Donnerstag, 28.09.2017

Am Donnerstag überquert eine Warmfront den Alpenraum, sie bringt etwas Niederschlag bei einer Schneefallgrenze etwas niedriger als 3000m. Bevor am Wochenende eine Kaltfront für Neuschnee auf den Bergen sorgt, dürfte es am Freitag nochmals sonnig und mild werden.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 24.09.2017 um 10:09 Uhr