Logo-DAV-116x55px

Bergwetter - Harz

Harz

Vorhersage für Niedersachsen am Dienstag, den 09.08.2022

Heute Nachmittag und Abend sonnig oder heiter, gebietsweise harmlose Quellbewölkung, trocken. Temperaturen um 22 Grad auf den Inseln und örtlich 29 Grad im Süden des Landes. Schwacher Wind aus nordöstlichen Richtungen.

In der Nacht zum Mittwoch überwiegend klar, später örtlich flache Dunst- oder Nebelfelder. Tiefstwerte zwischen 9 und 14 Grad, auf den Inseln teils 16 Grad. Schwachwindig.

Vorhersage für Sachsen-Anhalt am Dienstag, den 09.08.2022

Heute Nachmittag neben Sonnenschein einige Quellwolken, am Abend meist auflösend. Überall trocken. Temperaturanstieg auf 26 bis 29, im Harz auf 19 bis 25 Grad. Schwacher Nordostwind.
In der Nacht zum Mittwoch klar. Tiefstwerte 15 bis 10 Grad. Schwachwindig.

Vorhersage für Niedersachsen am Mittwoch, den 10.08.2022

Am Mittwoch viel Sonne mit Höchstwerten zwischen 26 und 30 Grad, auf den Inseln um 23 Grad. Meist schwacher Wind aus nordöstlichen Richtungen.

In der Nacht zum Donnerstag sternenklar, später örtlich flache Dunst- oder Nebelfelder. Abkühlung auf 11 bis 15 Grad, auf den Inseln teils 17 Grad. Schwachwindig.

Vorhersage für Sachsen-Anhalt am Mittwoch, den 10.08.2022

Am Mittwoch nach wolkenlosem Beginn etwa ab Mittag einige Quellwolken, die sich am Abend meist wieder auflösen. Niederschlagsfrei. Höchsttemperaturen 28 bis 30, im Harz 22 bis 27 Grad. Schwacher, nachmittags leicht böiger Wind aus Nordost.
In der Nacht zum Donnerstag klar. Temperaturrückgang auf 16 bis 11 Grad. Schwachwindig.

Vorhersage für Niedersachsen am Donnerstag, den 11.08.2022

Am Donnerstag sonnig, mit maximal 29 bis 33 Grad sehr warm bis heiß, auf den Inseln um 26 Grad. Meist schwacher nordöstlicher Wind.

In der Nacht zum Freitag klar bei Tiefstwerten zwischen 11 und 16, auf den Inseln teils 18 Grad. Schwacher Ostwind.

Vorhersage für Sachsen-Anhalt am Donnerstag, den 11.08.2022

Am Donnerstag erneut viel Sonnenschein und nahezu wolkenlos. Tageshöchsttemperatur 28 bis 32, im Harz 23 bis 28 Grad. Schwacher, tagsüber leicht böiger Wind aus Nordost.
In der Nacht zum Freitag nur dünne Schleierwolken. Kein Niederschlag. Temperaturrückgang auf 15 bis 10 Grad. Schwacher Wind aus Nordost.

Vorhersage für Niedersachsen am Freitag, den 12.08.2022

Am Freitag ungetrübter Sonnenschein und verbreitet heiß mit Höchsttemperaturen zwischen 30 und 34 Grad, auch auf den Inseln mit Werten um 28 Grad sehr warm. Überwiegend schwacher Wind um Ost.

In der Nacht zum Sonnabend meist sternenklar. Temperaturrückgang auf 13 bis 17, auf den Inseln um 18 Grad bei unveränderten Windverhältnissen.

Vorhersage für Sachsen-Anhalt am Freitag, den 12.08.2022

Am Freitag heiter, trocken. Höchstwerte 29 bis örtlich 32, im Harz 23 bis 28 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordost.
In der Nacht zum Samstag gering bewölkt. Tiefstwerte 17 bis 14 Grad. Schwachwindig.

Vorhersage für Niedersachsen am Samstag, den 13.08.2022

Unter anhaltendem Hochdruckeinfluss erwärmt sich die Luftmasse in Niedersachsen und Bremen in den nächsten Tagen deutlich.

In den nächsten 24 Stunden keine warnwürdigen Wettererscheinungen.

Vorhersage für Sachsen-Anhalt am Samstag, den 13.08.2022

Mit nordöstlicher Strömung wird trockene Festlandsluft herangeführt, die sich unter der Hochdruckbrücke zwischen dem Ostatlantik und Finnland gut erwärmen kann.

Es werden keine warnrelevanten Wettererscheinungen erwartet.

Hinweis:
Aufgrund anhaltender Trockenheit besteht regional eine hohe bis sehr hohe Waldbrandgefahr.

Deutsche Mittelgebirge: Trend ab Freitag, 12.08.2022

Auch der Freitag beginnt sonnig und bleibt es auch in vielen Regionen. Im Osten breitet sich allerdings von der Sächsischen Schweiz her Cumulusbewölkung mit ein paar Regenschauern über das Erzgebirge bis zum Bayerischen Wald aus - der Schwerpunkt sollte allgemein auf der tschechischen Seite liegen. Auffrischender Ostwind. Auch das Wochenende verläuft ruhig mit viel Sonne und nur harmlosen Wolkenfeldern.

Deutsche Mittelgebirge: Trend ab Freitag, 12.08.2022

Auch der Freitag beginnt sonnig und bleibt es auch in vielen Regionen. Im Osten breitet sich allerdings von der Sächsischen Schweiz her Cumulusbewölkung mit ein paar Regenschauern über das Erzgebirge bis zum Bayerischen Wald aus - der Schwerpunkt sollte allgemein auf der tschechischen Seite liegen. Auffrischender Ostwind. Auch das Wochenende verläuft ruhig mit viel Sonne und nur harmlosen Wolkenfeldern.

Bergwetter für Nationalpark Harz, Brocken, Wurmberg, Goslar

letzte Aktualisierung durch den Deutschen Wetterdienst: 09.08.2022 um 16:08 Uhr