dav-logo-freigestellt 120x57

Zehnte Auflage des Nachwuchscamps Skibergsteigen - jetzt anmelden!

Nachwuchs-Wettkampfskibergsteiger gesucht

17.10.2016, 12:20 Uhr

Alle interessierten Nachwuchs-Skibergsteiger im Alter von 12-19 Jahren aufgepasst! Bereits zum zehnten Mal findet im Dezember das internationale Nachwuchscamp Skibergsteigen in Obertauern (AUT) statt.

Es ist bereits eine feste Institution: Das internationale Nachwuchscamp Skibergsteigen für interessierte Jugendliche im Alter von 12-19 Jahren geht im Winter 2016 bereits in seine 10. Auflage. Im Jubiläumsjahr wird das Camp von Skimo Austria im DAV Haus Obertauern (AUT) veranstaltet. Zusammen mit Skimo Austria engagieren sich zudem wieder der DAV und der internationale Verband ISMF als Co-Ausrichter. Nach den positiven Erfahrungen der letzten Jahre stehen auch 2016 wieder der internationale Austausch, die Vermittlung von praxisbezogenem Wissen, das gemeinsame Skitourengehen und erste Rennerfahrungen im Vordergrund.


 

 

Auf der Tagesordnung des viertägigen Camps stehen so Workshops zu Material, Lawinenkunde/ Sicherheit und Training, genügend Zeit für gemeinsame Skitouren sowie eine Startmöglichkeit bei der österreichischen Meisterschaft im Sprint.
Eingeladen sind alle Jugendliche, die sich für das sportliche Skitourengehen interessieren. Skitouren- oder gar Rennerfahrung ist nicht erforderlich, ein gutes alpines Skiniveau jedoch schon. Das Camp war in den letzten Jahren mit der internationalen Beteiligung immer auch eine nette Möglichkeit zum Austausch unter skitourenbegeisterten Jugendlichen aus ganz Europa. So waren bei der letztjährigen Austragung in Bad Reichenhall knapp 40 Jugendliche aus 11 Nationen vertreten.
 
Termin: 8.-11. Dezember 2016 in Obertauern (AUT)
 
Kosten: 99€ pro Teilnehmer, inkl. aller Kosten; drei Nächte inkl. Vollpension in Mehrbettzimmern im DAV Haus Obertauern, Führung durch zertifizierte Bergführer

 

Weitere Infos, der Zeitplan sowie die komplette Ausschreibung/ Anmeldung finden sich unten als pdf.

 

Das 10. internationale Nachwuchscamp Skibergsteigen wird unterstützt von Pieps, Riap Sport, Sonnleitner und Dynafit.