Top-Thema nach links scrollen
 
 
Top-Thema nach rechts scrollen

Sktiouren auf Pisten

Beispiele für gute Lösungen vor Ort

Aufstieg Piste Skitouren
 
Immer mehr Skigebiete in den bayerischen Alpen beweisen durch innovative Angebote, dass ein konfliktfreies Miteinander von Alpinskifahrern und Skitourengehern funktionieren kann. Gute Beispiele sind Hörnle/Bad Kohlgrub, Kolben/Oberammergau oder Tegelberg/Schwangau. Für sechs oberbayerische Skigebiete mit besonderem Handlungsbedarf konnten bei Gesprächsrunden, die der DAV in den zurückliegenden Monaten moderierte, akzeptable Kompromisse gefunden werden. Als richtungsweisend zeichnet sich die Lösung für das Classic-Skigebiet von Garmisch-Partenkirchen ab, wo es eine ausgewiesene, präparierte, teils sogar (mit-)beschneite Aufstiegsspur geben wird. Das Ziel, Aufstiegsmöglichkeiten in allen bayerischen Skigebieten zur Verfügung zu stellen, könnte damit schon bald erreicht sein.

 

 
 

DAV
Services

Bergwetter

schliessen

Hütten-Suche

schliessen
 
 
 
Magazin des DAV
schliessen
Ausgabe 5/2014
Klettern
Wilde Klassiker im Allgäu
Allgaeu-Schneck-Ostwand
Grasig, brüchig, ausgesetzt: Der Allgäuer Hauptkamm bietet Kletterklassiker für gestandene Abenteurer.
mehr
 
 

DAV-Fels-Info

schliessen
 

Alpine Auskunft

schliessen
Schneeschuhgeher im Rofan mit Blick  ins Zillertal
Infos über aktuelle Tourenbedingungen und Beratung für Ihre Tourenplanung erhalten Sie bei der Alpinen Auskunft des DAV.  
mehr
 
 

Broschüren

oeffnen

Tour der Woche

oeffnen
 
 
 
 
nach oben