dav-logo-freigestellt 120x57

13.03.2017, 19:00 Uhr
16.03.2017, 17:00 Uhr
06.04.2017, 20:00 Uhr
13.03.2017 VHS Paderborn // 16.03.2017 Podiumsinterview VHS Duisburg // 06.04.2017 DAV Kleverland Kolpinghaus

Gabriele Reiß: Vortrag Alpenüberquerung

2011 machte sich Gabriele Reiß daran, den Traum einer Alpenüberquerung in die Wirklichkeit zu befördern. 2016 ist ihr Reisebericht "Steinreich, vogelfrei – Ein Weg wie kein anderer. Zwei Frauen überqueren die Alpen" erschienen.

Mit ihrer Feundin Heike hat Gabriele Reiß die Alpen durchlaufen – über die Berge, durch die Täler, auf selbst zusammengestellten Wegen, die sich fast immer als still und verschwiegen erwiesen, obwohl sie nicht selten beliebte Urlaubsregionen berührten. Sogar am Brennerpass waren die beiden Frauen allein. Die Strecke begann in Starnberg (Starnberger See) und endete in Bardolino (Gardasee).

 

Stationen der Überquerung:
Sindelsdorf – Kochelsee – Walchensee (Herzogstand) – Mittenwald – Dammkar (Karwendel) – Gleirsch-Halltal – Innsbruck – Axams – Fulpmes (Stubaier) – Blaser – Steinach am Brenner – Brennerpass – Sterzing – Jaufental – Jaufenpass (Jaufenkamm) – Passeiertal – Meraner Höhenweg (Texelgruppe/Ötztaler) – Dorf Tirol – Meran – Lana – Tisens – Perdonig (Mendelkamm) – Mendelpass – Monte Roèn – Nonstal – Paganella – Andalo (Brenta-Dolomiten) – San Lorenzo in banale – Toblino-See – Pietramurata – Drena – Capo di Velo – Arco – Torbole – Monte Altissimo (Monte Baldo) – Cime di Ventrar – Malcésine – Castelletto di Brenzone – San Zeno di Montagna – Punta San Vigilio – Garda.

 

Weitere Infos und Deteials zu diesen uns weiteren Terminen: www.gabriele-reiss-wandert.de