dav-logo-freigestellt 120x57

Vom Flow am Berg - Martin Feistl kam in den Genuss

29.07.2016, 19:55 Uhr

Im Juni wurde nach dem traditionellen Sichtungscamp in Chamonix der neue Expedkader der Männer zusammengestellt. Mit dabei: Martin Feistl. Für ihn entpuppte sich dieser Sommer als alpines Erfolgsmärchen. Gelungene Teilnahme am DAV-Sichtungscamp, dann gleich im Juli zwei beeindruckende Onsight-Begehungen („Locker vom Hocker“/Schüsselkarspitze und „Heisse Nummer“/Oberreintalturm) und nur wenige Tage drauf eine Erstbegehung am Öfelekopf/Wettersteingebirge.

 

Terrakottas Fluch

Die Route trägt den Namen „Terrakottas Fluch“. Nach insgesamt drei Tagen, unzählbar vielen Litern (Angst-) Schweiß und einem ordentlichen Stück Arbeit, konnten Martin Feistl mit seiner Seilpartnerin Katja Ludwig sein lang ersehntes Projekt am Vorbau des Öfelekopfs fertigstellen. „Die Kletterei ist steil, in meist allerbestem Fels und brutaler Ausgesetztheit. Es überwiegt für Körper und Geist anspruchsvolle Wandkletterei im siebten bis neunten Grad. Die Route ist zwar mit Bohrhaken abgesichert, jedoch darf auch ab und zu ein Camalot versenkt werden“, erklärt Feistl. An den Standplätzen sitzen je zwei Bohrhaken, in den Seillängen vier bis sieben Bohrhaken als Zwischensicherungen und vereinzelt sind Cams einsetzbar. 

 

Obligatorische Schlüsselstelle in zweiter Seillänge

Feistl weist darauf hin, dass in der zweiten Seillänge die obligatorische Schlüsselstelle (8+) liegt. Weitere Schlüsselstellen sind in der ersten und fünften Seillänge mit je glatt 9 zu meistern. „Um sich einen Eintrag in das Wandbuch am letzten Standplatz sichern zu können, braucht es auf den letzten 10 Metern einschlägige Erfahrungen im Beklettern und Absichern von überhängenden Steilgrasmisthaufen. Zum Training kann ich hierfür wärmstens die Aggenstein Nordwand empfehlen“, so Feistl.

 

Die Route ist als Rotpunkt-Projekt offen und kann auf der Webseite von Martin Feistl mit weiteren Infos nachgelesen werden:

http://alpinfabrik.weebly.com/alpinfabrik/oefelekopf-projekt-terrakottas-fluch-ca-9-a1