dav-logo-freigestellt 120x57

Bergwetter - Gardasee

zu Alpen-Gesamt
Früher Heute
Sonne und Quellwolken, Regenschauer und Gewitter möglich
Mo, 29.05.
Sonne und Quellwolken, Regenschauer und Gewitter möglich
Di, 30.05.
Sonne und Quellwolken, Regenschauer und Gewitter möglich
Mi, 31.05.
Sonne, Wolken, Regenschauer
Do, 01.06.
Sonne, Wolken, Regenschauer
Fr, 02.06.
Sonne und Quellwolken, Regenschauer und Gewitter möglich
Sa, 03.06.
Sonne und Quellwolken, Regenschauer und Gewitter möglich
Später
PK 1000 © swisstopo / Europe Base Map © ESRI / Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
Tirol: Karwendelgebirge, Zillertaler Alpen, Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern Tirol: Karwendelgebirge, Zillertaler Alpen, Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern Kärnten: Karnische Alpen, Hohe Tauern, Nockberge, Glocknergruppe, Gurktaler Alpen Schweiz zentral: Östliche Berner Alpen, Glarner Alpen, Vierwaldstätter Alpen Vorarlberg: Lechquellengebirge, Montafon, Silvretta, Bregenzer Wald Südtirol: Ortler Gruppe, Sarntaler Alpen, Dolomiten Schweiz südost: Graubündener Alpen, Berninagruppe, Bergell, Tessiner Alpen ost Alpen südost: Karnische Alpen, Julische Alpen, Karawanken, Venezianer Alpen Kärnten: Karnische Alpen, Hohe Tauern, Nockberge, Glocknergruppe, Gurktaler Alpen
Adamello
7° | 3000 m
Arco
27° | 92 m
Cima d'Asta
8° | 2847 m
Cortina d'Ampezzo
21° | 1224 m
Madonna di Campiglio
19° | 1550 m
Marmolada
8° | 3000 m
Monte Baldo
13° | 2000 m
Rollepass
14° | 1989 m
Sondrio
27° | 360 m
Trento
27° | 194 m
Comer See
27° | 197 m
Adamello
7° | 3000 m
Arco
28° | 92 m
Cima d'Asta
8° | 2847 m
Cortina d'Ampezzo
22° | 1224 m
Madonna di Campiglio
19° | 1550 m
Marmolada
7° | 3000 m
Monte Baldo
14° | 2000 m
Rollepass
15° | 1989 m
Sondrio
27° | 360 m
Trento
28° | 194 m
Comer See
27° | 197 m
Adamello
6° | 3000 m
Arco
28° | 92 m
Cima d'Asta
8° | 2847 m
Cortina d'Ampezzo
21° | 1224 m
Madonna di Campiglio
18° | 1550 m
Marmolada
7° | 3000 m
Monte Baldo
13° | 2000 m
Rollepass
15° | 1989 m
Sondrio
26° | 360 m
Trento
29° | 194 m
Comer See
27° | 197 m
Adamello
7° | 3000 m
Arco
29° | 92 m
Cima d'Asta
8° | 2847 m
Cortina d'Ampezzo
19° | 1224 m
Madonna di Campiglio
19° | 1550 m
Marmolada
7° | 3000 m
Monte Baldo
15° | 2000 m
Rollepass
14° | 1989 m
Sondrio
27° | 360 m
Trento
30° | 194 m
Comer See
27° | 197 m
Adamello
6° | 3000 m
Arco
28° | 92 m
Cima d'Asta
8° | 2847 m
Cortina d'Ampezzo
20° | 1224 m
Madonna di Campiglio
18° | 1550 m
Marmolada
6° | 3000 m
Monte Baldo
14° | 2000 m
Rollepass
14° | 1989 m
Sondrio
26° | 360 m
Trento
28° | 194 m
Comer See
27° | 197 m
Adamello
5° | 3000 m
Arco
26° | 92 m
Cima d'Asta
7° | 2847 m
Cortina d'Ampezzo
19° | 1224 m
Madonna di Campiglio
17° | 1550 m
Marmolada
5° | 3000 m
Monte Baldo
12° | 2000 m
Rollepass
13° | 1989 m
Sondrio
24° | 360 m
Trento
28° | 194 m
Comer See
25° | 197 m
Adamello
6° | 3000 m
Arco
27° | 92 m
Cima d'Asta
7° | 2847 m
Cortina d'Ampezzo
17° | 1224 m
Madonna di Campiglio
16° | 1550 m
Marmolada
6° | 3000 m
Monte Baldo
14° | 2000 m
Rollepass
13° | 1989 m
Sondrio
26° | 360 m
Trento
26° | 194 m
Comer See
26° | 197 m

Gardasee

Bergamasker Alpen, Adamellogruppe, Gardaseeberge, Brentagruppe, Trentiner Dolomiten, Brenta Dolomiten, Comer See

Wählen Sie hier eine Region, einen Ort oder klicken Sie auf die Karte.

oder

Bergwetter Gardasee-Adamello-Bergamasker Alpen am Sonntag, 28.05.2017

Bei hochsommerlichen Temperaturen bilden sich im Tagesverlauf einige weitgehend harmlose Quellungen. Die allermeisten Gipfel bleiben frei von Nebel und das Risiko eines lokalen gewittrigen Regenschauers steigt am Nachmittag nur leicht an. Gegen Abend und in der Nacht fallen die Quellungen wieder zusammen und es klart auf. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 14 und 20 Grad, in 2000 m zwischen 7 und 13 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor West mit 5 km/h im Mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 28.05.2017 um 09:05 Uhr

Bergwetter Gardasee-Adamello-Bergamasker Alpen am Montag, 29.05.2017

Im Umfeld des Gardasees dürfte der Sonnenschein den ganzen Tag über vorherrschend bleiben, auch wenn sich ein paar harmlose Quellwolken bilden. Auch sonst scheint zunächst verbreitet die Sonne, über den Bergen bilden sich einige Quellungen, die bis zum Nachmittag mehr werden. Lokal entstehen daraus im Laufe des Nachmittags einige gewittrige Regenschauer, auch ein kräftiger Platzregen ist lokal durchaus denkbar. Vielerorts kann es aber auch trocken und freundlich bleiben. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 13 und 21 Grad, in 2000 m zwischen 8 und 13 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor West mit 5 km/h im Mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 28.05.2017 um 09:05 Uhr

Bergwetter Gardasee-Adamello-Bergamasker Alpen am Dienstag, 30.05.2017

Das Hoch wird schwächer. Nach einem sonnigen Start bilden sich bald größere Quellwolken, erste lokale Regenschauer sind bereits vor Mittag nicht völlig ausgeschlossen. Die Quellwolken werden am Nachmittag deutlich mehr und größer und die Gewitterneigung steigt weiter an, höhere Berge der Adamello - Gruppe können in eine Nebelhaube geraten. Relativ gering bleibt dagegen die Gewitterneigung im Nahbereich zum Gardasee, hier dürfte auch der Nachmittag eine freundliche Mischung aus Sonne, sommerliche Wärme und harmlosen Quellwolken bringen. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 15 und 21 Grad, in 2000 m zwischen 9 und 13 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor West mit 5 km/h im Mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 28.05.2017 um 09:05 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Dienstag, 30.05.2017

Am Dienstag noch schwacher Hochdruckeinfluss, damit recht sonniges und trockenes Wetter im Süden bzw. Osten. In den Westalpen sowie generell an der Alpennordseite werden die Luftmassen labiler, das Schauer-und Gewitterrisiko steigt deutlich an. Ab Mittwoch stellt sich eine unbeständigere Wetterphase ein, die aus heutiger Sicht vor allem die Alpennordseite trifft. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch bis Mo, dann mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 28.05.2017 um 09:05 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Donnerstag, 01.06.2017

Am Donnerstag dürfte es auch im gesamten Alpenraum inklusive der französischen Seealpen vermehrt zu Schauern im Tagesverlauf kommen, leicht begünstigt ist am ehesten der Italienische Alpenbogen sowie das der östliche Alpennordrand von den Ennstaler Alpen bis zum Schneeberg. Am Freitag unsichere Entwicklung, eher Wetterbesserung.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 28.05.2017 um 09:05 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Donnerstag, 01.06.2017

Am Donnerstag dürfte es auch im gesamten Alpenraum inklusive der französischen Seealpen vermehrt zu Schauern im Tagesverlauf kommen, leicht begünstigt ist am ehesten der Italienische Alpenbogen sowie das der östliche Alpennordrand von den Ennstaler Alpen bis zum Schneeberg. Am Freitag unsichere Entwicklung, eher Wetterbesserung.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 28.05.2017 um 09:05 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Donnerstag, 01.06.2017

Am Donnerstag dürfte es auch im gesamten Alpenraum inklusive der französischen Seealpen vermehrt zu Schauern im Tagesverlauf kommen, leicht begünstigt ist am ehesten der Italienische Alpenbogen sowie das der östliche Alpennordrand von den Ennstaler Alpen bis zum Schneeberg. Am Freitag unsichere Entwicklung, eher Wetterbesserung.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 28.05.2017 um 09:05 Uhr